8

Silvester in Island - Nordlichter & heiße Quellen

6 Tage Gästehaus/ -Hotelrundreisen
ab 1.335,-,- p.P. - Winter 19/20

6-tägige Mietwagen-Standortreise in Südisland

Feiern Sie Silvester im Boutique Hotel Frost & Fire! Vom kleinen Ort Hveragerði aus erkunden Sie mit dem Mietwagen Südislands Naturschätze: den Nationalpark Þingvellir, Geysir, den Wasserfall Gullfoss und die Südküste. Abends enspannen Sie im hoteleigenen Hot Pot und genießen die Winterstimmung "im Ort der heißen Quellen".

Reiseverlauf

Reisetag: 29.12.2019
Willkommen in Island!

Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren zu Ihrem Hotel nach Hveragerði in Südisland.

Reisetag: 30.12.2019
Goldener Zirkel: Gullfoss & Geysir, Nationalpark Þingvellir

Unternehmen Sie einen Ausflug zum bekannten Geysirgebiet im Tal Haukadalur: Hier schießt der aktive Geysir Strokkur in kurzen Abständen eine Wasserfontäne in die Höhe. In der Nähe befindet sich der Wasserfall Gullfoss, auch „der goldene Wasserfall“ genannt. Im Nationalpark Þingvellir haben Sie bei klarer Sicht einen unendlich weiten Blick über den See und die geologische Besonderheit der Region – die Almannagjá-Spalte. Die Abendstunden lassen sich hervorragend in einem der Hot Pots am Flussufer verbringen - mit etwas Glück sogar mit Nordlichtern am Himmel.

Reisetag: 31.12.2019
Südküstenabenteuer & Silvester

Entdecken Sie die abwechslungsreiche Südküste im Winterkostüm: Die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss zeigen sich um diese Jahreszeit oft hinter einem schimmernden Eisvorhang. An der Südspitze der Insel bei Vík erleben Sie am schwarzen Strand von Reynisfjara die beeindruckende Kraft des Atlantik. Unsere Empfehlung gilt auch einem Besuch der natürlichen Eishöhle „Secret Ice Cave“. Unter der Eiskappe des Gletschers Kötlujökull und dem Vulkan Katla (Teil des Mýrdalsjökulls) erleben Sie hier die Kontraste von Eis und Asche, gekennzeichnet von zahlreichen Vulkanausbrüchen der Gegend. Gern reservieren wir für Sie einen Tisch am Silvesterabend im Restaurant Varmá: Lassen Sie das alte Jahr bei einem landestypischen Silvesterbufett in Ihrem Hotel ausklingen.

Reisetag: 01.01.2019
Heiße Quellen und Entspannung

Am Neujahrstag empfehlen wir eines der geothermalen Bäder Südislands zu besuchen: Im Laugarvatn Spa können Sie sich nach Besuch des Dampfbades direkt im See Laugarvatn abkühlen. In der ursprünglichen Secret Lagoon in Fluðir, einem der ältesten Schwimmbäder Islands, genießen Sie die magische Atmosphäre: Das ganze Bad ist in aufsteigenden Dampf eingehüllt und sogar ein kleiner Geysír schießt alle fünf Minuten Wasser in die Luft. Möchten Sie den Tag lieber aktiv gestalten? Gern empfehlen wir Ihnen unsere Partner und Möglichkeiten zu einem kurzen Ausritt auf dem Islandpferd, einer Winterwanderung oder einer Gletschertour.

Reisetag: 02.01.2020
Reykjavík und Blaue Lagune

Heute verlassen Sie das Hotel Frost und Fire und brechen zu einer Stadtbesichtigung in Reykjavík auf. Die kleine nordische Metropole wird Sie sicherlich begeistern! Besichtigen Sie die Hallgrímskirche, das moderne Konzerthaus Harpa am Hafen und das Erlebniszentrum „Perlan“. Am Nachmittag können Sie die berühmte Blaue Lagune besuchen: Hier erwartet Sie ein einmaliges Badeerlebnis im milchig-blauen Thermalwasser, von einer markanten Lavalandschaft umgeben. Die letzte Nacht Ihrer Reise verbringen Sie im Hotel Northern Light Inn, in der Nähe der Blauen Lagune und des Flughafens Keflavík. Das Hotel verfügt über ein erstklassiges Restaurant und einen Anbau mit großen Fensterfronten, ideal für Nordlichtbeobachtungen.

Reisetag: 03.01.2020
Abschied von Island

Fahrt zum Flughafen und Rückflug nach Deustchland.

Leistungen

  • Flug mit Icelandair ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • 5 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. Katla Mietwagenpaket PLUS
  • GPS
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück: 4 Nächte im Hotel Frost & Fire in Hveragerði, Südisland und 1 Nacht im Hotel Northern Light Inn bei Keflavík
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)

Preise

Reise mit 5 Übernachtungen  - Preise pro Person in €

Flug München, Frankfurt, Berlin, oder Hamburg
Autokat. Pers. 29.12.19-03.01.20
Standardzimmer* Superior-Zimmer*
K 3 1.190 1.266
2 1.335 1.445
E 4 1.244 1.358
3 1.195 1.271
2 1.343 1.457
*Im Hotel Frost & Fire (4 Nächte). Im Hotel Northern Light Inn übernachten Sie in einem Standardzimmer.

Sichern Sie sich bei Buchung der Reise bis 15.09.2019 den Frühbucherrabatt von € 30,- pro Erwachsenen.

Starten Sie jetzt Ihre Individuelle Anfrage und erhalten Sie bei Interesse folgende Informationen:
  • Kinderermäßigung
  • Preise für Verlängerung
  • weitere Mietwagen-Kategorien und Personenaufteilungen

Flug-Grundpreis

Alle unsere Reisen sind auf Basis der bei Icelandair gängigen Grundpreise in der L-Klasse ab München kalkuliert. Aber auch die Sitzplätze, die zum Grundpreis angeboten wurden, können von den Airlines nur in begrenzter Anzahl vergeben werden. Am Tag Ihrer Buchung wird der aktuell gültige Preis bei der Airline abgefragt, wodurch Abschläge oder Aufpreise entstehen können. Die Serviceleistungen an Board ändern sich nicht.

Wissenswertes

Hotel Frost & Fire

Die einmalige Lage am Fluss Varmá und die dampfenden heißen Quellen in der direkten Umgebung zeichnen Ihre Unterkunft in Hveragerði aus. Im Hotel Frost & Fire vereinen sich Komfort und Design: Die geräumigen Zimmer wurden im nordischen Stil sorgfältig eingerichtet und verfügen über ein eigenes Bad, Sat-TV und kostenlosen Internetzugang. Alle Zimmer haben einen eigenen Eingang, der zum Flussufer führt. So können Sie die SPA-Einrichtungen im Freien jederzeit nach Belieben nutzen: die Sauna, das Schwimmbecken mit Thermalwasser und die Hot Pots am Flussufer. Einige heiße Quellen speisen den Fluss, so dass sogar das Baden darin im Winter möglich ist.

Kulinarik im Restaurant Varmá im Hotel Frost & Fire

Das Hotel legt großen Wert auf ein hochwertiges und reichhaltiges Frühstücksbufett. Die Produkte stammen größtenteils aus biologischem Anbau von lokalen Lieferanten und aus geothermisch beheizten, umweltfreundlichen Gewächshäusern. Gern bekommen Sie auch die lokale Delikatesse, Hverabrauð (heißes Quellbrot) serviert. Es schmeckt beispielsweise vorzüglich mit geräucherter Forelle - ebenfalls aus isländischen Gewässern. Wenn Sie sich im geothermischen Kochen versuchen möchten, können Sie Ihre eigenen Eier in den heißen Quellen sogar selbst kochen.

Warme Gerichte am Mittag oder abends genießen Sie auch im Restaurant Varmá, mit herrlichem Blick auf die heißen Quellen des Flusses. Die Gerichte werden nach dem Prinzip des Slow Cooking zubereitet. Dazu gehören einheimische Zutaten der Saison und isländische Kräuter aus der Natur. Varmá ist eines der wenigen Restaurants, in dem die isländische "Geothermie-Küche" erhalten bleibt. Hier werden die Speisen in den heißen Quellen zubereitet, mit einer Kochtechnik, die von den ersten Siedlern Islands erfunden und über Generationen hinweg zu einer ausgefeilten Kochmethode verfeinert wurde. Die resultierenden Gerichte sind charakteristisch saftig und zart mit einem Hauch von Erdigkeit - ganz isländisch eben.

Variation der Reise

Eine Kurzreise über Silvester bieten wir alternativ zu Frost og Fúni im Luxushotel Grimsborgir nahe Selfoss an.

Winter in Island - Die etwas andere Reisezeit

Der Winter in Island empfängt die Besucher mit kurzen Tagen und langen Dämmerungszeiten. Ein häufiger Wechsel zwischen mildem, sonnigem Wetter und aufregenden Schneestürmen sowie das Erscheinen von Nordlichtern verwandeln das Land in ein ganz besonderes Reiseziel.

Nordlichter

Die Wikinger sahen in den Polarlichtern das Zeichen, dass irgendwo auf der Welt eine große Schlacht geschlagen worden war. Nach ihrer Vorstellung ritten die Walküren nach jedem Gefecht über den Himmel und wählten die Helden aus, die fortan an Odins Tafel speisen sollten. Dabei spiegelte das Licht des Mondes auf ihren schimmernden Rüstungen wider und das Nordlicht entstand. Nordlichter in Island - weitere Informationen finden Sie in unserem Blog.

Bitte beachten Sie, dass die Polarlichter nur bei klarem Himmel sichtbar sind.

Straßenverhältnisse im Winter

Trotz der relativ milden Winterzeit sollte man in diesen Monaten nicht die Straßenverhältnisse unterschätzen. Aus freien Fahrbahnen können innerhalb weniger Stunden schnee- und eisbedeckte Straßen entstehen. Erkundigen Sie sich vor Ihren Ausflügen nach den Wetter- und Straßenverhältnissen in Ihrem Hotel, online direkt beim Straßenamt und bei der Organisation Safetravel.

In den Monaten Oktober bis April empfehlen wir Ihnen für Ausflüge ins Umland ein Allradfahrzeug zu mieten. Die Hauptstraßen werden regelmäßig geräumt, doch können kleinere Nebenstraßen schwerer befahrbar sein.

Ist das die richtige Reise für mich?

Diese Reise ist ideal für Gäste, die Silvester in einem komfortablen Hotel mit aufmerksamen Service verbringen möchten. Im kleinen Ort Hveragerði erleben Sie das moderne isländische Leben in der "dunklen Jahreszeit". Tagesüber unternehmen Sie Ausflüge zu den bekanntesten Naturwundern Südislands und kommen in den Genuss die hoteleigenen Spa- Einrichtungen kostenlos zu nutzen.

Bei der Auswahl der richtigen Mietwagenrundreise beraten wir Sie gern. Vorab finden Sie hier Fragen und Anworten zu unseren Mietwagenrundreisen.

Weitere wichtige Informationen zum Anmieten eines Mietwagens, sowie zum Fahren auf Islands Straßen finden Sie in unseren FAQs.

 

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service
Katla Mietwagenpaket PLUS
  • SCDW/Vollkaskoversicherung mit reduziertem Selbstbehalt
  • Frontscheibenversicherung ohne Selbstbehalt
  • Diebstahlschutz
  • Flughafenzustellungsgebühr ab/an Keflavik
Reiseunterlagen
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
Weitere Island Reisen im Winter

Reiseschutz

Unser Partner Allianz Global Assistance gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseschutz & Assistance-Leistungen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten ELVIA Reiseversicherungen vor und stehen Ihnen gerne jederzeit beratend zur Seite.