3

Islands winterliche Naturwunder - West & Süd

8 Tage Gästehaus/ -Hotelrundreisen
ab 1.324,- p.P. - Winter 22/23

Island - Naturschönheiten im Westen & Süden

Einwöchige Mietwagenreise mit kurzen Fahrtstrecken zu den ladschaftlichen Höhepunkten West- und Südislands.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Ankunft und Reykjavík

Ankunft am Flughafen und Übernahme des Mietwagens. Anschließend Fahrt zum Hotel nach Reykjavík. Am Abend empfehlen wir einen gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt und zum alten Hafen.

Reisetag: 2
Borgarfjörður in Westisland

Sie fahren in das sagenumwobene Gebiet Borgarfjörður. Unvergessliche Natur- und Kulturschauspiele warten hier auf Sie: Die wasserreichste Heißwasserquelle Europas, Deildartunguhver, zusammen mit dem geothermalen Bad Krauma - Unverzichtbar für Badeliebhaber! Auch wunderschön: Die pittoresken Lavawasserfälle Hraunfossar. Hier treten unzählige kleine, schimmernde Wasserfontänen und Kaskaden direkt aus dem porösen Lavagestein von Hallmundarhraun in den Fluss Hvítá hinein. Zusätzlich sollten alle Saga-Fans das Sagazentrum Snorrastofa in Reykholt besuchen. Hier befindet sich sowohl eine Ausstellung über den namhaften Dichter Snorri Sturluson als auch die blutigste Zeit in der isländischen Geschichte Sturlungaöld.

Reisetag: 3
Snæfellsnes Halbinsel

Die Halbinsel Snæfellsnes mit Nationalpark Snæfellsjökull bezaubert jeden Besucher mit vielfältigen Landschaftsformen und wird gerne ,,Island in Miniatur" genannt. Hier befindet sich die schwarze Holzkirche von Búðir, der idyllische Fischerort Arnarstapi mit kleinem Hafen, schwarzer Steilküste und bizarren Lavaformationen. Ebenfalls sehenswert - die idyllische Siedlung Hellnar mit ausgefallenen Felsformationen und einem urigen Cafe direkt am schwarzen Kieselstrand. Zum Staunen bringen einen außerdem die imposanten Felsnadeln von Lónsdrangar, die 8000 jahre alte Lavahöhle Vatnshellir und der spektakuläre Berg Kirkjufell mit seinen steilen Flanken und dem nahe liegenden Wasserfall Kirkjufoss. Ein herlliches Fotomotiv! Djúpalónssandur ist ein weiterer Sandstrand auf der Halbinsel. Hier haben früher die isländischen Fischer ihre Kräfte bewiesen und schwere Steine hochgestemmt. Dies können Besucher des Strandes heute noch versuchen. An der Spitze der Halbinsel ruht schließlich der Snæfellsjökull, der mystische Vulkan mit seiner weißen, mächtigen Gletscherkappe.

Reisetag: 4
Þingvellir Nationalpark

Auf dem Weg nach Südwesten lernen Sie eines der wichtigesten Orte der isländischen Geschichte kennen: Der Nationalpark Þingvellir gilt als die "Geburtsstätte" Islands. Hier wurden Gesetze beschlossen und Gericht (Þing) gehalten. Zuletzt wurde hier im Jahr 1944 die Republik Island ausgerufen. Auch geologisch ist der Ort von großer Bedeutung, denn das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten ist hier besonders deutlich sichtbar. Für die Abendstunden empfehlen wir einen entspannten Aufenthalt im Laugarvatn Spa. Nach dem Besuch des Dampfbades können Sie sich hier direkt im See Laugarvatn abkühlen und mit etwas Glück tanzen farbenfrohe Nordlichter am Himmel.

Reisetag: 5
Gullfoss & Geysír

Weitere Höhepunkte der isländischen Landschaft erwaten Sie an diesem Tag: Im bekannten Geysirgebiet im Tal Haukadalur befindet sich "Geysir", der Namensgeber aller Springquellen der Welt. Geysír selber ruht seit langem, aber die kleinere Springquelle Strokkur schießt regelmäßig eine heiße Wasserfontäne in den Himmel. Auch der tosende "goldene Wasserfall" Gullfoss ruft Staunen hervor, der im Winter gern zwischen beeindruckenden Eiszapfen in die Tiefe stürzt. Ein weiterer geologisch interessanter Ort liegt auf Ihrer Strecke, der Vulkankrater Kerið. An seinem Kraterrand ist ein Wanderpfad angelegt, der sich in Kürze umlaufen lässt. Sein Krater ist mit Wasser gefüllt und dieser grün-blaue See, der im Winter auch gern mal zufriert, bildet einen schönen Kontrast zu den rötlichen Hängen.

Reisetag: 6
Wasserfälle der Südküste & Black Beach bei Vík

Entdecken Sie die abwechslungsreiche Südküste im Winterkostüm: Die Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss zeigen sich um diese Jahreszeit oft hinter einem schimmernden Eisvorhang. Unsere Empfehlung gilt auch dem Lava Center in Hvolsvöllur, in dem die Geologie der isländischen Vulkanen in einer interaktiven Ausstellung dargestellt wird. An der Südspitze der Insel angekommen erleben Sie bei Vík am schwarzen Strand von Reynisfjara die beeindruckende Kraft des Atlantik. Möchten Sie eine Glescherwanderung auf der Gletscherzunge Sólheimajökull unternehmen? Mit Gletscherausrüstung ausgestattet geht es auf das Eis in Begleitung eines ortskundigen Gletscherguides. Entdecken Sie blau schimmernde Eisskulpturen, Graten und tiefe Spalten! (Preis pro Person ca. € 130,-, Vorausbuchung online empfehlenswert).

Reisetag: 7
Reykjanes Unesco Geo Park und Blaue Lagune

Den heutigen Tag können Sie den vulkanisch aktiven Reykjanes Halbinsel widmen. Hier im Reykjanes Unesco Geo Park empfehlen wir das Hochtemperaturgebiet Krýsuvík zu besuchen, ein Vulkansystem, wo kochende Schlammquellen aus nächster Nähe beobachtet werden können. In der Nähe befindet sich der Vulkans Fagradalsfjall, der im März 2021 ausgebrochen ist. Hier gelangen Sie auf einfachen Wanderpfaden bis zu den frisch erstarrten Lavafeldern. Der Leuchtturm Reykjanesviti, an der Spitze der Halbinsel Reykjanes, ist auch einen Besuch wert. Gern empfehlen wir die Blaue Lagune zu besuchen, in der Sie ein unvergessliches Badeerlebnis erwartet. (Badeeintritt pro Person ca. € 75,-).

Reisetag: 8
Abschied von Island

Fahrt zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

  • Flug mit Icelandair in der Economy Class ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • 7 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. Katla Mietwagenpaket PLUS
  • GPS
  • 7 Übernachtungen/ Frühstück in landestypischen Unterkünften, Zimmer mit privater DU/WC
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Reisepreissicherungsschein

Preise

Reise mit 7 Übernachtungen - Preise pro Person in €

Flug ab Frankfurt, München oder Berlin
01.10.22 - 30.04.23*

Autokategorien (mehr Infos)

7 Nächte
4 Personen (2x DZ) mit Mietwagen Kategorie O - Kia Sportage automatik 4WD, o.ä. 1.324
2 Personen (1x DZ) mit Mietwagen Kategorie E2 - Dacia Duster oä. 1.381
Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage
*Beispielpreise für einen Reisetermin im November. Preise nicht gültig an den Weihnachts-/Silvesterfeiertagen. Weitere Preise auf Anfrage.

Informationen zu den inkludierten Unterkünften

Der angegebene Reisepreis ist ein Beispielpreis bei Buchung der Reise mit Unterbringung in den konkret genannten Unterkünften:

  • 1 Ü/F im Fosshotel Lind in Reykjavík
  • 2 Ü/F im Country Hotel Fossatun (Westisland)
  • 1 Ü/F im Icelandair Hotel Flúðir (Südisland)
  • 2 Ü/F im Hotel Lækur (Südisland)
  • 1 Ü/F im Hotel Duus (Keflavík, Flughafennähe)
Sollten die gewünschten Hotels nicht verfügbar sein, schlagen wir Ihnen gleichwertige Unterkünfte (evtl. abweichende Lage und Ausstattung) zum ähnlichen Preis vor. Für kurzfristige Reisebuchungen können wir teilweise nur noch höherwertige Hotels zu höheren Reisepreisen anbieten.

Kinder-Spezial: Kinder 2-11 Jahre erhalten das FAMILIEN-Paket sowie eine Ermäßigung von € 50,-. Je nach Flug bieten wir die von der Airline gewährte Ermäßigung zusätzlich an.


Flug-Grundpreis

Der ausgeschriebene Reisepreis beinhaltet einen Flugpreis von € 535,- pro Person ab/bis München inkl. Steuern mit Icelandair in der Economy Klasse im Reisemonat November. Mit Ihrem persönlichen Angebot prüfen wir den tatsächlichen und tagesaktuellen Flugpreis und weisen diesen im Pauschalangebot separat für Sie aus.

Wissenswertes

Ihre Unterkünfte während der Reise

In Reykjavík handelt es sich dabei um Hotels, die je nach Wunsch zentral oder in verschiedenen Stadtteilen Reykjavíks liegen. Zu Fuß oder mit dem Mietwagen erreichen Sie die Innenstadt bequem. Die Standardzimmer in diesen Hotels sind zweckmäßig aber dennoch gemütlich eingerichtet, Dusche und WC sind im Zimmer vorhanden.

Beispiele: Fosshotel Lind, Fosshotel Baron

Auf dem Land sind die Hotels von der nordischen Schlichtheit geprägt. Für unsere Winterreisen empfehlen wir gern Hotels, die über eine gute Lage für die sinnvollen Tagesetappen, ein Restaurant, Lobby und z.T. über Hot Pots verfügen. Erleben Sie auf Ihrer Reise die unvergleichliche Herzlichkeit der isländischen Gastgeber. Sicherlich werden Sie hier den einen oder anderen Tipp eines Einheimischen erhalten. Die Standardzimmer sind alle sinngemäß ausgestattet. Sie verfügen über Dusche und WC im Zimmer.

Beispiele: Icelandair Hotel Flúðir, Country Hotel Fossatun, Hotel Lækur

Mehr Komfort bei den Übernachtungen

Falls Sie mehr Komfort wünschen, empfehlen wir ein höherwertigeres Zimmer oder Hotel zu buchen. Gern erstellen wir Ihnen ein Angebot.

Beispiele: Hotel Reykjavík Saga, Hotel Reykjavík Centrum, Hotel Grímsborgir

Jetzt Verfügbarkeit der Reise anfragen!

10-tägige Reisevariante

Wenn Sie länger reisen möchten, empfehlen wir zusätzlich die Region Südostisland zu besuchen. Gerne beraten wir Sie hierzu auf Wunsch ausführlicher und erstellen ein individuelles Angebot.

Anreisetage und Buchbarkeit

Über Weihnachten und Silvester nicht buchbar. Der Reiseverlauf ist je nach Flugtag und Flugzeiten variabel.

Winter in Island - Die etwas andere Reisezeit

Der Winter in Island empfängt die Besucher mit kurzen Tagen und langen Dämmerungszeiten. Ein häufiger Wechsel zwischen mildem, sonnigem Wetter und aufregenden Schneestürmen, sowie das Erscheinen von Nordlichtern verwandeln das Land in ein ganz besonderes Reiseziel.
Nordlichter
Bei den Nordlichtern handelt es sich um ein Naturphänomen, das nur bei klarem Himmel auftritt. Die Sichtung kann nicht garantiert werden. Für Ihre Tagesplanung empfehlen wir die täglichen Nordlichter-Prognosen des Isländischen Wetteramtes zu beachten.
Straßenverhältnisse im Winter
Trotz der relativ milden Winterzeit sollte man in diesen Monaten nicht die Straßenverhältnisse unterschätzen. Aus freien Fahrbahnen können innerhalb weniger Stunden schnee- und eisbedeckte Straßen entstehen. Erkundigen Sie sich vor Ihren Ausflügen nach den Wetter- und Straßenverhältnissen in Ihrem Hotel oder direkt beim Straßenamt. In den Monaten Oktober bis April empfehlen wir Ihnen für Ausflüge ins Umland ein Allradfahrzeug zu mieten. Die Hauptstraßen werden regelmäßig geräumt, doch können kleinere Nebenstraßen schwerer befahrbar sein.

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service
  • Kostenlose Angebotserstellung
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Ihrer Reise
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Langjährige Erfahrung mit unseren isländischen Partnern vor Ort
Katla Mietwagenpaket PLUS
  • SCDW/Vollkaskoversicherung ohne Selbstbehalt*
  • Diebstahlschutz
  • Flughafenzustellungsgebühr ab/an Keflavík
  • kostenloser Kindersitz bei Bedarf
*weitere Informationen zu den inkludierten Versicherungen
Reiseunterlagen
  • Routenbeschreibung inkl. Insidertipps
  • Umfangreiche Tipps für Unternehmungen in Reykjavík und auf dem Land

Reiseschutz

Unser Partner Allianz Travel ist die Reiseversicherungs-Marke von Allianz Partners, einem der weltweit führenden Anbieter von Reiseversicherungen und Assistance-Leistungen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Reiseversicherungen vor und stehen Ihnen gerne jederzeit beratend zur Seite.

Reiseberichte