• Island, Papageientaucher, Lundi, Kueste, Klippe, 2015
  • Londrangar, Snaefellsnes, Westisland, Kueste, Meer, Island
  • Island, Westfjorde, Arnarfjoerdur, Fjord, Gewitter, Gewitterstimmung, Wolken,

Geheimnisvolle Westfjorde

13 Tage Gästehaus/ -Hotelrundreisen
ab 2.458,- p.P. - Sommer 2018

Geheimnisvolle Westfjorde

Halbinsel Snaefellsnes und unberührte Westfjorde in 13 Tagen

Eine Reise zur Halbinsel Snaefellsnes und zu dem bestgehüteten Geheimnis Islands: den Westfjorden.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Willkommen in Island!

Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Bei früher Anreise empfehlen wir im Anschluss einen Besuch in der berühmten Blauen Lagune.

Reisetag: 2
Borgarfjörður

Am zweiten Tag geht es direkt in den Westen der Insel, wo die Lavawasserfälle Hraunfossar und Barnafoss und die ergiebigste Heißwasserquelle der Welt, Deildartunguhver, auf Ihre Erkundung warten.

Reisetag: 3
Snæfellsnes Halbinsel

Besuchen Sie die Basaltküste bei Búðir. Der Strandabschnitt zwischen Arnarstapi und Hellnar ermöglicht Ihnen einen traumhaften Blick auf den Gletscher Snæfellsjökull. Vom Berg Helgafell bei Stykkishólmur sehen Sie bei gutem Wetter über den Breiðafjörður bis nach Látrabjarg auf den Westfjorden.

Reisetag: 4
Gletscher Snæfellsjökull

Die Reise führt Sie weiter ins ewige Eis des majestätischen Gletschers Snæfellsjökull. Dort angekommen können Sie an einer geführten Gletscherwanderung oder -fahrt teilnehmen (im Preis nicht inkl.).

Reisetag: 5
Snæfellsnes – südliche Westfjorde

Mit der Autofähre setzen Sie von Stykkishólmur auf die Westfjorde über (im Preis nicht inkl.). Alternativ können Sie entlang der atemberaubenden Bardaströnd Küstenlinie direkt dorthin fahren.

Reisetag: 6
Südliche Westfjorde

Traumhaft schön ist ein Spaziergang an Rauðisandur Küstenlinie. Erkunden Sie den Vogelfelsen Látrabjarg, die Fischerdörfchen Patreksfjörður und Bíldudalur.

Reisetag: 7
Südliche Westfjorde – nördliche Westfjorde

Vom Süden geht es weiter in die nördlichen Westfjorde, entlang der stillen und unberührten Fjordlandschaft. Sie entdecken auf der Fahrt den wunderschönen Wasserfall Dynjandi.

Reisetag: 8
Ísafjördur - Bolungarvík

Ein kultureller Tag steht Ihnen bevor: In Ísafjördur besuchen Sie das interessante Fischereimuseum. Die liebevoll restaurierte Fischerhütte Ósvör und das Naturkundemuseum warten in Bolungarvík auf Sie. Am Nachmittag können Sie eine Bootstour zur Insel Vigur unternehmen.

Reisetag: 9
Hornstrandir

Unsere Empfehlung: Setzen Sie mit dem Boot nach Hornstrandir über um in der Nähe von Hesteyri wandern zu gehen. Die nördlichste Halbinsel Islands wird Sie mit unberührter Wildnis, steil abfallenden Klippen und einer atemberaubenden Aussicht in Ihren Bann ziehen. Und wer weiß – vielleicht haben Sie Glück und erspähen einen der scheuen Polarfüchse!

Reisetag: 10
Nördliche Westfjorde – Hólmavík

Entlang zahlreicher, kleiner Fjorde führt Sie Ihre Route über die Steingrímsfjörd-Heide Richtung Hólmavík. Verschiedene Museen und die holzverkleidete Kirche Hólmavíkurkirkja können dort am nächsten Tag besichtigt werden.

Reisetag: 11
Hólmavík – Drangsnes

Der Geschichte von Hexen und deren Verfolgung werden Sie im Museum in Hólmavík auf den Grund gehen. Entlang der wunderschönen Küstenstraße mit Blick auf die Insel Grímsey fahren Sie nördlich nach Drangsnes. Bei Djúpavík erhalten Sie im Museum einer stillgelegten Fischerfabrik Einblicke in den Heringsfang.

Reisetag: 12
Hólmavík – Reykjavík

Auf dem Weg nach Reykjavík besuchen Sie im Tal Haukadalur den ehemaligen Wohnort von Erik dem Roten: Das Heimatmuseum Eiríksstaðir.

Reisetag: 13
Blaue Lagune – Abschied von Island

Je nach Flugzeit empfehlen wir vor dem Heimflug einen Besuch in der berühmten Blauen Lagune.

Leistungen

  • Flug mit Icelandair ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • 12 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. Katla Mietwagenpaket PLUS
  • 12 Übernachtungen 4 x Ü/F Kat. I, 4 x Ü/F Kat. II und 4 x Ü/F Kat. III
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)

Preise

Preise pro Person in €

Autokategorie

Personen

Saison B

Saison C

 Informationen zu den Autokategorien

15.05. -14.06.18 

20.08. -15.09.18

15.06. -19.08.18

Kategorie B

(Toyota Auris o.ä.)

3

2.111

2.335

2

2.458

2.769

Kategorie K

(Suzuki SX4 o.ä.)

3

2.176

2.440

2

2.556

2.927

Kategorie T

(Toyota Auris Station o.ä.)

4

2.250

2.467

3

2.156

2.410

2

2.526

2.882

Kategorie E

(Skoda Octavia Station o.ä.)

4

2.284

2.523

3

2.201

2.485

2

2.593

2.994

Kategorie F

(Toyota RAV 4WD Manuell/Automatik o.ä.)

4

2.392

2.685

3

2.346

2.700

2

2.811

3.317

Weitere Leistungen:
Kinder-Spezial: Kinder zwischen 2-16 Jahren erhalten eine Ermäßigung. Zudem erhalten Kinder zwischen 2-11 Jahren das FAMILIEN Paket* € 50,-
Zusätzliche Flug-Ermäßigung für Kinder von 2-11 Jahren bei Flug mit Icelandair € 80,-
Einzelzimmerzuschlag (statt Doppelzimmer) p.P.: € 956,-
Upgrade für Doppelzimmer in Kat. II (in beliebiger Anzahl buchbar) € 30,- p.P./ Nacht

*FAMILIEN Paket

Mit dem Familienpaket erhalten auch unsere kleinsten Islandfans (2-11 Jahre) ihre eigene Islandkarte, Tipps zu den Aktivitäten von isländischen Eltern und ein Island-Entdecker-Set. Weitere Informationen zum Reisen mit Kindern. 

Vorteile für Frühbucher

Nutzen Sie den Preisvorteil einer frühen Urlaubsplanung und sichern Sie sich unseren Frühbucherrabatt. Sie erhalten bei Buchung einer Pauschalreise bis 31.01. einen Rabatt von € 30,- pro Vollzahler auf den Grundpreis.

Flug-Grundpreis

Alle unsere Reisen sind auf Basis der bei Icelandair gängigen Grundpreise in der L-Klasse kalkuliert. Aber auch die Sitzplätze, die zum Grundpreis angeboten wurden, können von den Airlines nur in begrenzter Anzahl vergeben werden. Am Tag Ihrer Buchung wird der aktuell gültige Preis bei der Airline abgefragt, wodurch Abschläge oder Aufpreise entstehen können. Die Serviceleistungen an Board ändern sich nicht.

Wissenswertes

 

Besonderheiten und Variationen der Reise

Diese Reise eignet sich besonders für „Wiederholungstäter“ und für Reisende, die die Ruhe auf einsamen Küstenstraßen suchen. Auf mehrfachen Kundenwunsch entstand diese Reise und führt Sie zur Snaefellsnes-Halbinsel und zu dem bestgehüteten Geheimnis Islands: den Westfjorden.

Für eine etwas längere Reisedauer von 14 Übernachtungen verbinden wir eine Route über die Westfjörde und das Hochland in unserer Reise Küste, Fjorde & Hochland. Alternativ empfehlen wir auch unsere Westisland-Reise Ferienhausurlaub in 3 Regionen.

Landestypische Unterkünfte

Die Grundpreise unserer Mietwagenreisen basieren auf einem Mix der Kategorien I, II und III. Bei den landestypischen Unterkünften handelt es sich um Gästehäuser und Farmhäuser, die von isländischen Familien betrieben werden. Diese Unterkünfte, bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit nicht nur Land, sondern auch Leute kennen zu lernen.

Kategorie I – einfach & preiswert: Die Zimmer sind einfach ausgestattet, oft mit Waschbecken im Zimmer, aber Dusche und WC befinden sich auf der Etage. Handtücher und Frühstück sind inklusive. In der Regel ist Abendessen auch erhältlich.

Kategorie II – Standard: Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Dusche und WC im Zimmer. Bei dieser Unterkunftskategorie sind Handtücher und Frühstück inklusive.

Kategorie III – Standard Komfort: Die Zimmer in dieser Kategorie sind komfortabel, mit Bad oder DU/WC, Fön, Pflegeartikel, Bade- und Handtücher, TV sowie Internet ausgestattet. Die Hotels haben meist ein Restaurant, eine Lobby und Bar.

Es ist auch möglich, dass wir die Übernachtung in landestypischen Unterkünften in einer höherwertigeren Kategorie für Sie buchen. Hierfür berechnen wir entsprechend Aufpreise. Weitere Informationen zu den Übernachtungskategorien finden Sie auf der Seite Unterkünfte in Island.

Ist das die richtige Rundreise für mich?

Bei der Auswahl der richtigen Mietwagenrundreise beraten wir Sie gern. Vorab finden Sie hier Fragen und Anworten zu unseren Mietwagenrundreisen.

Weitere wichtige Informationen zum Anmieten eines Mietwagens, sowie zum Fahren auf Islands Straßen finden Sie in unseren FAQs.

Alle Rundreisen und Routen sind auch für Island-Einsteiger geeignet. Selbst die vorgeschlagenen Hochlandpisten sind gut zu bewältigen, sofern die Empfehlungen des Straßenamtes vor Ort befolgt werden, die je nach Wetterlage herausgegeben werden, sowie die Hinweise der Organisation Safetravel.

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service

  • Kostenlose Angebotserstellung
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Ihrer Reise
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Langjährige Erfahrung mit unseren isländischen Partnern vor Ort

Katla Mietwagenpaket PLUS

  • SCDW/Vollkaskoversicherung mit reduziertem Selbstbehalt
  • Frontscheibenversicherung ohne Selbstbehalt
  • Diebstahlschutz
  • Flughafenzustellungsgebühr ab/an Keflavik

Reiseunterlagen

  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps