Dverghamar Klippen in Südisland im Winter

Winterliche Naturwunder - Süd- und Westisland

Erleben Sie in einer Woche den winterlichen Süden und Westen Islands mit seinen Höhepunkten!

Winterliche Naturwunder in Süd- und Westisland

Von der Snæfellsneshalbinsel bis zur Gletscherlagune

Einwöchige Mietwagenreise mit kurzen Fahrtstrecken zu den landschaftlichen Höhepunkten West- und Südislands.

Top Highlights:

  • Golden Circle mit Geysir, Gullfoss Wasserfall und Þingvellir
  • eisverhangene Wasserfälle an der Südküste
  • Halbinsel Snæfellsnes mit seinem majestätischen Gletscher
  • Gletscherlagune Jökulsárlon

Winterliche Naturwunder - Süd- und Westisland

Einwöchige Mietwagenreise mit kurzen Fahrtstrecken zu den landschaftlichen Höhepunkten West- und Südislands. Bestaunen Sie: Golden Circle mit Geysir, Gullfoss Wasserfall und Þingvellir, eisverhangene Wasserfälle an der Südküste, Halbinsel Snæfellsnes mit seinem majestätischen Gletscher

1. Reisetag


Willkommen in Island!

Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flughafen in Keflavík.

Mondlandschaft aus Vulkangestein

Gleich nach Ihrer Ankunft nehmen Sie typisch isländische Bilder wie moosbedeckte Lavafelder, heiße Quellen, Lavahöhlen sowie Küstenstraße mit steilen Klippen wahr. Ihre spannende Islandreise beginnt!

Übernachtung

Lind Fosshótel


Reykjavík - Islands Hauptstadt - Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

Reykjavík ist die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt. Sie ist klein, quirlig, kulinarisch und kulturell, bietet alles, was auch eine Großstadt hergibt: Geschichte, Festivals, Konzerte, Museen, Restaurants, Cafés und Bars. Auch in der Architektur, bei Street-Art und in den Designer Läden erkennen Sie Kreativität der Künstler, die auch gerne auf isländische Traditionen zurückgreifen. Unsere Empfehlungen in Reykjavík: Ein Besuch des architektonisch und kulturell interessanten Konzerthauses Harpa, Rund-um-Blick vom Turm der Hallgrímskirche, das interaktive Museum "Wonders of Iceland" in der Perlan.

2. Reisetag


Durch das Land der großen Saga-Helden und warmen Quellen

Der Westen ist bekannt für seine abwechslungsreiche Landschaft, den größten Saga-Helden und zahlreiche warmen Quellen. Auf dem Weg nach Borgarnes lohnt sich der Abstecher zu einem der ältesten Fischerorten Islands - Akranes. Im alten Leuchtturm gibt es wechselnde Ausstellungen, Konzerte und einen fantastischen Ausblick bis nach Reykjavík.


Für Mutige ist das Meeresschwimmen im Atlantik am Sandstrand Langisandur eine echte Herausforderung. Umso angenehmer ist es im Anschluss sich im Hot Pot Guðlaug aufzuwärmen.


Übernachtung

Fossatún Country Hotel/Guesthouse


Rund um Borgarfjörður

Das sagenumwobene Gebiet Borgarfjörður hat viel zu bieten. Unvergessliche Natur- und Kulturschauspiele warten hier auf Sie: Die wasserreichste Heißwasserquelle Europas, Deildartunguhver, zusammen mit dem geothermalen Bad Krauma - Unverzichtbar für Badeliebhaber!

Auch wunderschön: Die pittoresken Lavawasserfälle Hraunfossar. Hier treten unzählige kleine, schimmernde Wasserfontänen und Kaskaden direkt aus dem porösen Lavagestein von Hallmundarhraun in den Fluss Hvítá hinein.

Zusätzlich sollten alle Saga-Fans das Sagazentrum Snorrastofa in Reykholt besuchen. Hier befindet sich sowohl eine Ausstellung über den namhaften Dichter Snorri Sturluson als auch die blutigste Zeit in der isländischen Geschichte Sturlungaöld.

3. Reisetag


Die vielfältigen Landschaftsformen der Halbinsel Snæfellsnes

Die Halbinsel Snæfellsnes mit Nationalpark Snæfellsjökull bezaubert jeden Besucher mit vielfältigen Landschaftsformen und wird gerne ,,Island in Miniatur" genannt. Hier befindet sich die schwarze Holzkirche von Búðir, der idyllische Fischerort Arnarstapi mit kleinem Hafen, schwarzer Steilküste und bizarren Lavaformationen. Ebenfalls sehenswert - die idyllische Siedlung Hellnar mit ausgefallenen Felsformationen und einem urigen Café direkt am schwarzen Kieselstrand.

Zum Staunen bringen einen außerdem die imposanten Felsnadeln von Lónsdrangar, die 8000 Jahre alte Lavahöhle Vatnshellir und der spektakuläre Berg Kirkjufell mit seinen steilen Flanken und dem nahe liegenden Wasserfall Kirkjufoss. Ein herrliches Fotomotiv!

Djúpalónssandur ist ein weiterer Sandstrand auf der Halbinsel. Hier haben früher die isländischen Fischer ihre Kräfte bewiesen und schwere Steine hochgestemmt. Dies können Besucher des Strandes heute noch versuchen. An der Spitze der Halbinsel ruht schließlich der Snæfellsjökull, der mystische Vulkan mit seiner weißen, mächtigen Gletscherkappe.

4. Reisetag


UNESCO Weltkulturerbestätte - Nationalpark Þingvellir

Den sogenannten Goldenen Kreis bilden UNESCO Weltkulturerbestätte - Nationalpark ÞingvellirGeysir und Gullfoss.
Heute lernen Sie den Nationalpark Þingvellir, die "Geburtsstätte" Islands kennen. Hier wurde die Republik ausgerufen. Auch geologisch ist der Ort von großer Bedeutung, denn das Auseinanderdriften der Kontinentalplatten ist hier besonders deutlich sichtbar.


Im Anschluss empfehlen wir einen entspannten Aufenthalt im Fontana Spa. Nach dem Besuch des Dampfbades können Sie sich hier direkt im See Laugarvatn abkühlen.


Übernachtung

Flúðir Hotel


Rund um Flúðir

In Flúðir lädt das Bad Gamla Laugin - "das Alte Bad" zum gemütlichen Verweilen ein. Es ist das älteste Schwimmbad Islands. Das Wasser ist das ganze Jahr 38-40 Grad warm und Sie können den kleinen Geysir direkt vom Schwimmbad aus betrachten.

5. Reisetag


Tagesausflug zum Geysir Strokkur und Wasserfall Gullfoss

Zum Goldenen Kreis gehören auch Geysir und Gullfoss, zwei der berühmtesten Naturschätze Islands: Das Geothermalgebiet im Haukadalur mit seinem aktiven Geysir Strokkur, der in kurzen Abständen eine Wasserfontäne in die Höhe schießt. Auch der tosende "goldene Wasserfall" Gullfoss ruft Staunen hervor, der im Winter gern zwischen beeindruckenden Eiszapfen in die Tiefe stürzt. Ein weiterer geologisch interessanter Ort liegt auf Ihrer Strecke, der Vulkankrater Kerið. An seinem Kraterrand ist ein Wanderpfad angelegt, der sich in Kürze umlaufen lässt. Sein Krater ist mit Wasser gefüllt und dieser grün-blaue See, der im Winter auch gern mal zufriert, bildet einen schönen Kontrast zu den rötlichen Hängen.

6. Reisetag


Die Südküste im Winterkostüm

Um diese Jahreszeit dominieren andere Farben der isländischen Natur und die Südküste zeigt sich gern einmal im Winterkostüm: Die Wasserfälle Skógafoss, Seljalandsfoss und Kvernufoss führen ihr Wasser oft hinter einem blau-weiß schimmernden Eisvorhang und bilden riesige Eiszapfen. Wenn die Tage kürzer werden, lassen sich hier bei klarem Himmel die farbenfrohen Nordlichter beobachten. Am schwarzen Sandstrand von Reynisfjara bei Vík können Sie die beeindruckende Kraft des Atlantiks spüren und eine Höhle aus Basaltsäulen bestaunen.

Übernachtung

Vík í Mýrdal Hotel

7. Reisetag


Nach Südosten zum großen Gletscher Vatnajökull

Gerne würden wir behaupten, dass der neue Katla UNESCO Global Geopark nach uns benannt wurde! Der Name deutet aber auf die einmalige, vulkanisch geprägte Landschaft in Süd- und Südostisland hin, die unter anderem vom Vulkan Katla geformt wurde. An zahlreichen Stellen beweist die isländische Natur hier ihre Einzigartigkeit: Auf Ihrer Fahrt nach Südosten fühlen Sie sich in der schwarzen Sandwüste Mýrdalssandur, als wären Sie auf dem Mond gelandet. Am Skaftáreldahraun staunen Sie wiederum, wie alles mit üppigem Moos bewachsen ist. Über die Brücken von reißenden Gletscherflüssen gelangen Sie zur Vatnajökull Region im Südosten Islands. Die wahre Größe des Gletschers Vatnajökull sieht man nur von oben, doch die majestätischen Gletscherzungen, die Sie bei der Fahrt passieren, sind nicht minder beeindruckend.


Als Teil des Vatnajökull-Nationalparks ist Skaftafell ein einzigartiger Ort, umgeben von Sand, Gletschern und Vulkanen.


Übernachtung

Skaftafell Hotel


Rund um Skaftafell

Ein wichtiger Bestandteil des Vatnajökull-Nationalparks ist Skaftafell, ein einzigartiger Ort, umgeben von majestätischen Gletschern.

In Skaftafell können Sie eine schöne und recht leichte Wanderung zum Wasserfall Svartifoss und zum Gletscher Skaftafellsjökull unternehmen. Um die Gletscherwelt hautnah zu erleben, empfehlen wir eine Gletscherwanderung zu unternehmen.

8. Reisetag


Tagesausflug zur Gletscherlagune Jökulsárlón

Ihr Tagesausflug führt heute zu einem der wichtigsten Naturperlen Islands, zur Gletscherlagune Jökulsárlón. Hier kalben zum Teil mannsgroße Eisberge von der Gletscherzunge Breiðamerkurjökull ab, treiben durch die Lagune und liegen am schwarzen Sandstrand als zerstreute Eis-Diamanten. Daher ist der Strand unter dem Namen Diamond Beach bekannt. In der Nähe befindet sich die etwas kleinere aber durchaus auch sehenswerte Gletscherlagune Fjallsárlón.


Eishöhlen & Abenteuer

Ice cave tour to the Blue Ice Cave in Vatnajökull mit Local Guides

Jeden Herbst erwarten die Gletscher-Guides am Vatnajökull mit Spannung, welche Höhlen die Natur dieses Jahr im größtem Gletscher Europas geformt hat. Die Höhlen kann man nur in den Wintermonaten ab Oktober bis Ende März besuchen. Die Tour dauert ca. 2-3 Stunden: Vorerst wandern Sie auf unebenem Gelände bis zum Gletscherrand und besuchen dort die Höhlen (etwa 45 Minuten Aufenthalt dort). Der Tourenverlauf kann sich ändern, weil die Guides täglich neue, sichere und sehenswerte Eishöhlen aussuchen. Im Inneren des Gletschers fühlt man sich wie in einer verzauberten Wunderwelt aus milchig-blauen Eisformationen, Schneekristallen und Vulkangestein. Garantiert ein einmaliges Erlebnis. Minimum Teilnehmer: 2 Personen; Mindestalter: 10 Jahre

9. Reisetag


Weitere Highlights der Südküste

Auf der Fahrt in Richtung Kirkjubæjarklaustur und Vík begleiten Sie erneut mystische Lavalandschaften und anschließend die sanft abfallenden Berghänge der Südküste.Sehenswert sind unterwegs die kleine Torfkirche bei Núpsstaður und die eigenartige Basaltsäulenformation Kirkjugólf (Kirchenboden). Ein besonderes Fotomotiv bietet auch die beeindruckende Schlucht Fjarðrárgljúfur.

Übernachtung

Vík í Mýrdal Hotel


Der südlichste Ort Islands - Vík

Vík ist berühmt für seinen feinen, schwarzen Sandstrand, nicht zuletzt durch die Filmaufnahmen der Netflix Serie "Katla". Bei einem Strandspaziergang sind die zu Stein erstarrten Trolle nicht zu übersehen - die Felsgruppe Reynisdrangar.

10. Reisetag


Gletscher, Wasserfälle und ein Flugzeugwrack

Auf der Rückfahrt in Richtung Reykjavík erleben Sie die beeindruckende Südküste aus dem umgekehrten Blickwinkel. Bei klarer Sicht lassen sich die Gletscher Mýrdalsjökull und Eyjafjallajökull erblicken. Von der Ringstraße können Sie erneut einen kurzen Stopp bei den berühmten Wasserfällen einplanen, falls Sie noch nicht genug von den Islands Wasserfällen haben. Am Strand von Sólheimasandur liegt ein Flugzeugwrack, der immer wieder neugierige Besucher magisch anzieht. Beim schlechten Wetter ist die Wanderung zum Wrack nicht zu empfehlen, da es auf der Strecke und direkt beim Wrack keinen Schutz gibt.

Übernachtung

Eldhestar Hotel


Rund um Selfoss

Schlendern Sie durch das kleine Zentrum von Selfoss. Hier befinden sich gemütliche Restaurants und Cafés, charmante Kleinläden sowie ein schönes Schwimmbad mit Sauna und Hot Pots.

Wollten Sie schon immer alles über Skyr wissen? In Selfoss können Sie im Skyr-Museum alles erfahren.

11. Reisetag


Vulkanlandschaften im Reykjanes UNESCO Global Geopark

Die besondere Atmosphäre der zu Unrecht unterschätzten Reykjanes Halbinsel sollten Sie heute in vollen Zügen genießen. Der vulkanisch aktive Landstrich hat zuletzt durch den Vulkanausbruch in den Jahren 2021-2023 für große Aufmerksamkeit gesorgt. Viele kleine Wanderwege entstanden rund um das neue Lavafeld bei Fagradallsfjall. Im Thermalquellengebiet in Krýsuvík können Sie brodelnden Schlamm und heiße Quellen bestaunen.

Unterwegs können Sie auch Islands bekanntesten Badeort, die Blaue Lagune (auf Isländisch "Bláa Lónið), besuchen! Er lädt zu einem unvergesslichen Badeerlebnis inmitten einer bizarren Mondlandschaft aus moosbewachsenem Lavagestein ein (Vorausbuchung erforderlich).

Übernachtung

Duus Hotel


Musikalischer Abschluss

Interessieren Sie sich für isländische Musik? Im neuen Konzertzentrum Reykjanesbær gibt es Rock ’n’Roll-Museum. Neben Björk sind hier auch andere bekannte Musiker wie Sigur Rós, Of Monsters and Men sowie Páll Óskar präsentiert.

12. Reisetag


Abschied von Island

Heute geben Sie Ihren Mietwagen am Keflavík Flughafen vor Ihrem Rückflug ab. Das Katla Travel Team wünscht Ihnen eine gute Heimreise! Góða ferð!

Ihre Reise zum Greifen nah

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an und 

lassen Sie sich von unserem Experten-Team beraten!

Jetzt Reise anfragen!

In Ihrer Reise inklusive

  • Flug mit Icelandair ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern; 1 Freigepäckstück (23 kg) und 1 Handgepäckstück (10 kg)
  • 11 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie inkl. TAS CDW Zusatzversicherung, mit GPS
  • 11 Übernachtungen in landestypischen Unterkünften inkl. Frühstück, mit privater Dusche/WC
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Reisepreissicherungsschein
  • CO² Kompensation für die Fluganreise

Bitte beachten Sie weiter unten stehend den Bereich: "Weitere Informationen zur Reise und den ausgeschriebenen Preisen"

Preise pro Person in €

Gültig bei 2 Personen im Auto

01.10.23
- 30.04.24*
Autokategorie E2 (Dacia Duster o.ä.) 1.480,-

*Beispielpreise für einen Reisetermin im November. Preise nicht gültig an den Weihnachts-/Silvesterfeiertagen. Weitere Preise auf Anfrage.

Mehr Personen im Auto und weitere Mietwagenkategorien sind auf Anfrage.

Ihre Buchungsvorteile

Klimafreundlich nach und in Island reisen

Bei Buchung einer unserer Island- oder Grönlandreisen mit Fluganreise ist die CO² Kompensation für Ihren Flug automatisch im Reisepreis inkludiert.

Atmosfair Logo

Unser Service

  • Kostenlose Angebotserstellung
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Ihrer Reise
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Langjährige Erfahrung mit unseren isländischen Partnern vor Ort

Umfassende Mietwagenleistungen

  • TAS CDW Zusatzversicherung mit Allianz Partners mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall
  • Diebstahlschutz
  • Flughafenzustellungsgebühr ab-bis Keflavík
  • kostenloser Kindersitz bei Bedarf

Weitere Informationen zur Reise und den ausgeschriebenen Preisen

Information zum inkludierten Flugpreis

Der ausgeschriebene Ab-Reisepreis beinhaltet bereits einen Flugpreis von € 535,- pro Person ab/bis München inkl. Steuern mit Icelandair in der Economy Klasse. Fragen Sie uns nach einem persönlichen Angebot - wir prüfen für Sie den tatsächlichen und tagesaktuellen Flugpreis und weisen diesen im Pauschalangebot separat für Sie aus. Aufgrund unterschiedlicher Preissaisons und teilweise auch dynamischen Tagesraten bei den Unterkünften kann der Reisepreis in Ihrem Angebot abweichen.

Informationen zu den inkludierten Unterkünften

Der angegebene Reisepreis ist ein Beispielpreis bei Buchung der Reise mit Unterbringung in den konkret genannten Unterkünften:

  • 1 Ü/F im Fosshotel Lind in Reykjavík
  • 2 Ü/F im Hotel Flúðir (Südisland)
  • 2 Ü/F im Vík í Mýrdal Hotel (bei Vík)
  • 1 Ü/F im Hotel Eldhestar (Südisland)
  • 1 Ü/F im Hotel Duus (Keflavík, Flughafennähe)

Sollten die gewünschten Hotels nicht verfügbar sein, schlagen wir Ihnen gleichwertige Unterkünfte (evtl. abweichende Lage und Ausstattung) zum ähnlichen Preis vor. Für kurzfristige Reisebuchungen können wir teilweise nur noch höherwertige Hotels zu höheren Reisepreisen anbieten.

Kinderermäßigung und der Elfen&Trolle Guide

Kinder zwischen 2-11 Jahren erhalten von Katla Travel eine pauschale Ermäßigung von € 50,- sowie den kostenlosen Elfen&Trolle-Guide*. Je nach Flug (Airline) und Hotel (Zustell- oder Babybetten) werden die Ermäßigungen unserer Partner an die mitreisenden Kinder im Reisepreis berücksichtigt. Kosten für Mietwagen und Ferienhausaufenthalt werden auf alle mitreisenden Personen im Reisepreis gleichverteilt.

*Elfen&Trolle-Guide Mit dem Elfen&Trolle Guide erhalten auch unsere kleinsten Islandfans (2-11 Jahre) ihre ganz eigenen Reisetipps rund um das Land der Elfen und Trolle. Mit Rätsel & Entdeckerinfos lernen sie die Reise und das Land interaktiv und spielerisch kennen.

Besonderheiten und Variationen der Reise

10-tägige Reisevariante

Wenn Sie länger reisen möchten, empfehlen wir zusätzlich die Region Südostisland zu besuchen. Gerne beraten wir Sie hierzu auf Wunsch ausführlicher und erstellen ein individuelles Angebot.

Anreisetage und Buchbarkeit

Über Weihnachten und Silvester eingeschränkt und auf Anfrage buchbar.

Der Reiseverlauf ist je nach Flugtag und Flugzeiten variabel.

Winter in Island - Die etwas andere Reisezeit

Der Winter in Island empfängt die Besucher mit kurzen Tagen und langen Dämmerungszeiten. Ein häufiger Wechsel zwischen mildem, sonnigem Wetter und aufregenden Schneestürmen, sowie das Erscheinen von Nordlichtern verwandeln das Land in ein ganz besonderes Reiseziel.

Nordlichter

Bei den Nordlichtern handelt es sich um ein Naturphänomen, das nur bei klarem Himmel auftritt. Die Sichtung kann nicht garantiert werden. Für Ihre Tagesplanung empfehlen wir die täglichen Nordlichter-Prognosen des Isländischen Wetteramtes zu beachten.

Straßenverhältnisse im Winter

Trotz der relativ milden Winterzeit sollte man in diesen Monaten nicht die Straßenverhältnisse unterschätzen. Aus freien Fahrbahnen können innerhalb weniger Stunden schnee- und eisbedeckte Straßen entstehen. Erkundigen Sie sich vor Ihren Ausflügen nach den Wetter- und Straßenverhältnissen in Ihrem Hotel oder direkt beim Straßenamt. In den Monaten Oktober bis April empfehlen wir Ihnen für Ausflüge ins Umland ein Allradfahrzeug zu mieten. Die Hauptstraßen werden regelmäßig geräumt, doch können kleinere Nebenstraßen schwerer befahrbar sein.

Mehr Informationen zu den Reisezeiten in Island. 

Ihre Reise zum Greifen nah

Fordern Sie Ihr persönliches Angebot an und 

lassen Sie sich von unserem Experten-Team beraten!

Jetzt Reise anfragen!

Fragen und Antworten rund um Mietwagenreisen

Wie kann ich mir eine Mietwagenreise vorstellen?

Die wohl beliebteste Art Island zu erkunden sind die Mietwagenreisen. Sie übernehmen den Mietwagen bei der Ankunft in Island und reisen in Eigenregie. Eine Mietwagenrundreise macht es Ihnen möglich die gesamte Insel auf eigene Faust zu erkunden. Die Übernachtungen werden von uns im Voraus gebucht, aber die Tagesgestaltung bleibt individuell. Mit unseren Reiseunterlagen erhalten Sie Tipps zur weiteren Gestaltung Ihrer Reise. Um die ersten Ideen für eine Reise in Island zu bekommen, empfehlen wir Ihnen unsere Reisevorschläge der klassischen Reiserouten anzuschauen. Gerne tüfteln wir mit Ihnen einen für Sie perfekten Plan Ihrer Ausflugsziele zusätzlich zu Ihren gebuchten Leistungen aus. Rufen Sie uns bei Fragen an, wir beraten Sie gern!

Welche Unterkünfte sind in den Mietwagenreisen vorgesehen?

Bei einer Mietwagenreise sind landestypische Unterkünfte vorgesehen. Dazu gehören einfache Landhotels, Gäste- sowie Farmhäuser, die von isländischen Familien betrieben werden und somit einen angenehmen persönlichen Flair ausstrahlen. Frühstück ist inkludiert, sofern es nicht anders im Angebot ausgeschrieben wird. 

Die meisten Unterkünfte auf dem Land bieten auch das Abendessen an, nur vor Ort buchbar. Die Standard-Zimmer sind zweckmäßig bis komfortabel ausgestattet und verfügen über private DU/WC im Zimmer mit Bade- und Handtüchern sowie Fön und Pflegeartikeln. Bei wenigen Unterkünften auf dem Lande können die Zimmer klein ausfallen (10-15qm). Oftmals bieten diese Unterkünfte größere Zimmer gegen Aufpreis an. 

In Reykjavik handelt es sich um die Hotels in verschiedenen Stadtteilen. Mit dem Mietwagen erreichen Sie die Innenstadt bequem.

Besondere Unterkünfte

Sie möchten Ihren Reisepartner am Geburtstag überraschen? Bei Ihrer individuellen Islandreise bauen wir auch gern eine Nacht in einem höherwertigeren Hotel ein oder planen die komplette Reise mit einem Mix aus verschiedenen Unterbringungsarten.

Benötige ich ein Allradfahrzeug/Jeep für diese Reise?

Die Wahl des Mietwagens richtet sich nach Ihrer gewünschten Route und den geplanten Tagesausflügen. 

In den Wintermonaten empfehlen wir ein Allradfahrzeug für alle Reisen. 

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie zahlreiche Vorschläge für Ihre Tagesgestaltung. 

Weiteres über das Mieten eines Fahrzeugs in Island und eine Beschreibung der unterschiedlichen Mietwagenkategorien finden Sie hier.

Welche Voraussetzungen zum Mieten eines Fahrzeuges in Island müssen erfüllt sein?

Führerschein & Alter

Gültiger Führerschein: mindestens 1 Jahr vorhanden. Für Fahrzeuge mit mehr als 10 Sitzen trägt der Fahrer selbst die Verantwortung einen gültigen Führerschein für diesen Typ von Fahrzeugen zu haben.

Das Mindestalter für Anmietungen von Jeeps mit Allradantrieb und Mini-Vans ist 23 Jahre. Für alle anderen Fahrzeugtypen beträgt das Mindestalter 20 Jahre.

Kosten für Zusatzfahrer

Die Reservierung muss auf den Namen des Hauptfahrers getätigt werden. Dieser muss persönlich vor Ort sein. Für jeden zusätzlichen Fahrer wird eine Gebühr erhoben: 1.150 ISK / ca. 8 EUR pro Tag, maximal 8.050 ISK / ca. 55 EUR. Der Zusatzfahrer kann nur vor Ort gebucht und gezahlt werden.

Kreditkarte

Bei Übernahme des Mietwagens muss ohne Ausnahme eine Kreditkarte des Hauptfahrers und der Führerschein vorgelegt werden. Akzeptierte Kreditkarten sind: American Express, Mastercard und Visa.

Weitere Informationen rund um das Mieten eines Fahrzeuges in Island finden Sie hier. 

Benötige ich ein Navigationsgerät in Island, um die Unterkünfte zu finden?

Mit Ihren Reiseunterlagen erhalten Sie Anfahrtsbeschreibungen für die einzelnen Unterkünfte sowie Adressen und Telefonnummern der Unterkünfte. Bei Ferienhausrundreisen erhalten Sie neben der Anreisebeschreibung eine Anfahrt-Skizze.

Ein Navigationsgerät ist demnach nicht zwingend erforderlich.

Unser Island-Reisetipp für alle, die gern online-Karten nutzen: Die EU-Roaming-Verordnung gilt für Island und somit können Sie Ihre mobilen Daten ohne Roaming-Gebühren nutzen. Wir empfehlen Ihnen sich vor der Reise nach Island bei Ihrem Telefon-Anbieter zu erkundigen, ob Ihr Tarif ohne Auslandsaufschläge nutzbar ist. Auf diese Weise können Sie online auch z.B. Google oder Bing-Maps nutzen. 

Wie buche ich eine Reise bei Katla Travel?

Sie können uns Ihre Anfrage gerne per Telefon, per E-Mail oder Anfrageformular zukommen lassen und wir stellen Ihnen ein individuelles Angebot zusammen. Wenn Sie das Angebot buchen möchten, genügt uns eine E-Mail mit Ihrer Zusage und Informationen zu den reisenden Personen (wie vollständigen Namen, Geburtsdaten), Ihre mobile Telefonnummer und Ihre Rechnungsanschrift. Innerhalb von 14 Tagen erhalten Sie unsere Buchungsbestätigung / Rechnung per E-Mail zugesandt. 

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Sie haben mehr Zeit um Island kennen zu lernen oder möchten lieber nur eine Region erkunden? Wir haben für Sie Vorschläge zu ähnlichen Reisen erstellt. 

Nordlichter am Skogafoss Wasserfall in Island

Winterliche Naturwunder - Südisland

Erleben Sie auf einer 8-tägigen Mietwagenreise den Süden Islands mit ihren winterlichen Naturhighlights.

Reynisfjall Küste, Südisland mit Schnee bedeckt, schwarzer Strand und Felsen im Wasser, dunkle Wolken im Hintergrund

Winterliche Naturwunder - Süd- und Südostisland

Erleben Sie auf einer 10-tägigen Mietwagenreise den Süden und Südosten Islands mit seinen Gletschern und Eishölen!

Reisender steht am Geysir in Island

Geysire, heiße Quellen und Wasserfälle

Erleben Sie auf einer 8-tägigen Mietwagenreise die vielfältige Südküste, mit Geysiren, heißen Quellen und Wasserfällen!

Ihr Reiseschutz für sorgenfreies Reisen

Sie sind voller Vorfreude auf Ihren Urlaub und die gebuchte Reise, doch leider können unvorhersehbare Gründe dazu führen, dass Sie Ihre Reise nicht antreten können oder abbrechen müssen. Katla Travel empfiehlt Ihnen den Abschluss einer Reiserücktritts-Versicherung, sowie einer Auslandskrankenversicherung.

Allianz Partners (AWP P&C S.A.) gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseschutz & Assistance-Leistungen. Wir bieten Ihnen die wichtigsten Reiseversicherungen an und stehen Ihnen gerne jederzeit beratend zur Seite.

Allianz Travel

Neugierig auf Island?

Planen Sie jetzt Ihre Islandreise! Kontaktieren Sie uns für Ihre ganz persönliche Reiseberatung mit einer unserer Island-Experten/innen!

Wasserfall Selfoss in Nord-Island

Kontaktieren Sie uns jetzt