• Blick auf die Eisberge bei einer Wanderung Igaliku in Südgrönland
  • suedgroenland-wanderung-igaliku-blue-ice-explorer-panorama
  • suedgroenland-wanderung-igaliku-blue-ice-explorer-panorama
  • suedgroenland-siedlung-qassiarsuk-blue-ice-explorer-panorama
  • suedgroenland-siedlung-narsaq-blue-ice-explorer-panorama

Südgrönland aktiv erleben

5 Tage Südgrönland
ab 1.545,- p.P. - Sommer 2018

Südgrönland aktiv erleben

Erwandern Sie die kontrastreiche Berglandschaft Südgrönlands.

Kleine lebendige Siedlungen, unzählige Wanderwege, und beeindruckende Berglandschaften zeichnen Südgrönland aus. Sattgrüne Täler und treibende Eisberge in den Fjorden bieten ein kontrastreiches Naturerlebnis.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Anreise nach Grönland

Sie erreichen Narsarsuaq in den Abendstunden. Im Sommer geht hier die Sonne nur kurz unter, so steht Ihnen der Abend noch für eine kurze Erkundungstour zur Verfügung.

Reisetag: 2
Narsarsuaq

Wir empfehlen eine leichte Wanderung zum Aussichtspunkt „Signal Hill“ zu unternehmen. Von hier aus blicken Sie über eine gewaltige Gletscherzunge des großen Grönlandeises. Im Rahmen einer geführten Tageswanderung können Sie sogar bis zum Inlandeis absteigen. Weitere Aktivitäten wie ein Hubschrauberflug oder Kajakausleih sind möglich.

Reisetag: 3
Narsarsuaq - Quassiarsuk - Igaliku

Mit dem Boot fahren Sie zuerst nach Qassiarsuk und besichtigen die Spuren der ehemaligen Wikingersiedlung Brattahlid. Weiter geht es zwischen beeindruckenden Eisbergen zur Bootsanlegestelle Itilleq und zu Fuß etwa eine Stunde zum charmanten Ort Igaliku. Es bleibt noch genügend Zeit die „Wasserfall-Wanderung“ zu unternehmen. An zahlreichen Wasserfällen vorbei führt die Strecke zum eisgefüllten Tunulliarfik-Fjord.

Reisetag: 4
Igaliku

Heute haben Sie die Möglichkeit Igaliku und die Umgebung auf eigene Faust zu erkunden. Der beliebte Ferienort der Grönländer liegt idyllisch in einer geschützten Bucht. Zahlreiche, gut markierte Wanderwege führen in die Berge. Beliebt ist die Tour zum Plateau des Qooroq-Eisfjords, vorbei an stillen Bergseen mit markanten Felsenformationen und riesigen gestrandeten Steinen, auch „die Mondlandschaft“ genannt. Der markante Aussichtspunkt bietet eine herrliche Aussicht bis zur Gletscherwand im Qooroq-Eisfjord.

Reisetag: 5
Qoroq-Eisfjord und Abreise

Am Vormittag geht es per Boot zurück nach Narsarsuaq. Von hier aus unternehmen Sie eine spektakuläre Bootsfahrt tief in den Qooroq- Eisfjord hinein. Ihr Rückflug nach Keflavík erfolgt in den Abendstunden.

Leistungen

  • Flug Keflavík – Narsarsuaq – Keflavík inkl. Flughafensteuern
  • 2 Übernachtungen im Zimmer ohne DU/WC inkl. Frühstück im Hotel Narsarsuaq
  • 2 Übernachtungen im Zimmer ohne DU/ WC inkl. Frühstück in Igaliku
  • Alle Flughafen- und Bootstransfers in Grönland
  • Gepäcktransport von einem Hotel zum anderen
  • Kartenmaterial für Südgrönland
  • Bootsfahrt zum Qooroq-Eisfjord

Preise

Preise pro Person in €

Doppelzimmer

Einzelzimmer

Zimmer ohne privat DU/WC (Etagenbad)

1.545

1.749

Zimmer mit privater DU/WC

1.699

1.998

Reisezeitraum

16.06 und 29.09.2018 Anreisetage immer Dienstag und Samstag.

Flug-Grundpreis

Alle unsere Grönlandreisen sind auf Basis der bei Air Iceland gängigen Grundpreise in der Q-Klasse kalkuliert. Aber auch die Sitzplätze, die zum Grundpreis angeboten wurden, können von den Airlines nur in begrenzter Anzahl vergeben werden. Am Tag Ihrer Buchung wird der aktuell gültige Preis bei der Airline abgefragt, wodurch Aufpreise entstehen können.

Wissenswertes

Besonderheiten und Variationen der Reise

Im Jahre 2017 wurde „Kujataa“, die subarktische Kulturlandschaft in Südgrönland auf die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen. Schützenswert ist die einmalige Landschaft, die Jägerkultur der Inuit auf Meeressäugetiere und die arktische Landwirtschaft, eingeführt von den Wikingern seit der Besiedlungszeit. Einige Stätten, wie Brattahlid und Igaliku, besuchen Sie auf unseren Reisen. Weitere Ausflüge, wie z.B. zur Ruine der Hvalsey-Kirche bieten wir gerne optional an.

Alternativreise    xxx

Ihre Unterkunft in Narsarsuaq

Die Ortschaft Narsarsuaq ist das "Tor nach Südgrönland". Es bedeutet "die große Ebene". Rund um dieses Gebiet steigen die Berge bis zu einer Höhe von 500 m an.

Hotel xxx

Das 3-Sterne Ho

Ihre Unterkunft in Igaliku

Traumhaft schön liegt Igaliku geschütt in einer kleinen Bucht. Im beliebten Landhotel Igaliku, mit seiner ausgezeichneten Küche, verbringen auch die Grönländer gern ihren Urlaub. Zahlreiche, gut markierte Wanderwege führen in die umliegenden Berge, an Bergseen vorbei und mit Aussicht bis zum Qooroq-Eisfjord

Hotel xxx

Das 3-Sterne Ho

Ausflüge ab Narsarsuaq

Wanderung zum Narsarsuaq-Gletscher Die anspruchsvolle Tageswanderung führt durch das „Flower Valley“ zu einem Aussichtspunt mit imposantem  Blick auf den Gletscher und weiter direkt bis zum Inlandeis. Inkl. Transfer, Lunchpaket, Guide. Preis p.P.: ab € 55,-. Hubschrauberflug Spektakulärer Helikopterflug zum Gletscher Eqalorutsit Kangilliit, wobei Sie direkt am Gletscherrand entlang fliegen und in der Nähe landen. 1 Std. inkl. Landung, p.P. ab € 380,-, mind. 5 Pers. Kajaks ausleihen Empfehlenswert für erfahrene Kajakfahrer. Preis für ein Zweierkajak pro Tag inkl. Ausrüstung ab  € 85,-.

Ist das die richtige Rundreise für mich?

Weitere wichtige Informationen zu den Reisen nach Grönland finden Sie in unseren Reiseinformationen.

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service

  • Kostenlose Angebotserstellung
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Ihrer Reise
  • Langjährige Erfahrung mit unseren grönländischen Partnern vor Ort

Reiseunterlagen

  • ausführliche Reisebeschreibung mit Informationen zu den Aktivitäten und Ausflügen
  • Kartenmaterial für Südgrönland