• Sprengisandur Island Jeep Linkel
  • Island, Suedisland, Landmannalaugar, Wollgras, bunte Berge, Hochland
  • Europa, Skandinavien, Island, Dettifoss, wasserreichster Wasserfall Europas, kleiner Mensch , Gletscherfluss Joekulsa a Fjoellum, Insel, Norden, Landschaft, Natur, Naturgewalt, Wasserkraft, Dynamik, WerbungPR, 8/2011
  • Island, Hochland, Laki, Vulkankrater, Natur, Landschaft, 2015

Jeep-Abenteuer durch Islands Hochland

15 Tage Gästehaus/ -Hotelrundreisen
ab 3.461,- p.P. - Sommer 2018

Jeep-Abenteuer durch Islands Hochland

Lernen Sie Islands Hochland intensiv kennen!

Abenteuer pur - Lernen Sie beide Hochlandstrecken kennen, Kjölur und Sprengisandur. Geheimtipp Askja!

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Willkommen in Island!

Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Bei früher Anreise empfehlen wir im Anschluss einen Besuch in der berühmten Blauen Lagune.

Reisetag: 2
Nesjavellir – Þingvellir – Laugarvatn

Sie starten den Tag im Geothermalgebiet Nesjavellir, wo Sie zu Fuß die skurrilen Lavaformationen besichtigen. Gleich drei von Islands bekanntesten Sehenswürdigkeiten stehen im Anschluss auf dem Programm: der goldene Wasserfall Gullfoss, der Geysir Strokkur und der Nationalpark Þingvellir.

Reisetag: 3
Kjölur – Skagafjördur

Sie setzen Ihre Tour auf der Kjölur-Piste, die Sie durch zwei imposante Gletscher führt, in Richtung Norden fort. Bei Hveravellir legen Sie einen Zwischenstopp ein und genießen Sie ein Bad in den heißen Quellen. An diesem Tag ist die Übernachtung in der Umgebung von Skagafjördur, Nordisland, vorgesehen. Es ist auch möglich im Hochland, bei Kerlingarfjöll zu übernachten (Aufpreis auf Anfrage). Hier befinden sich gut markierte Wanderwege für Touren von 1-5 Std Länge. Geringfügige Änderungen im Reiseverlauf.

Reisetag: 4
Skagafjördur – Akureyri – Mývatngebiet

Über die Hochebene Laxárdalsheidi fahren Sie durch das Pferdezuchtgebiet Skagafjördur. Auf Ihrem Weg werden Sie auf zahlreiche Islandpferde treffen. Empfehlenswert ist der Besuch im Heimatmuseum Glaumbær. Wir empfehlen die Küstenstraße über Siglufjörður, der ehemaligen Hauptstadt des Heringsfangs, nach Akureyri zu nehmen. Nach der kurzen Stadtbesichtigung fahren Sie in das landschaftlich eindrucksvolle Vulkangebiet Mývatn.

Reisetag: 5
See Vulkangebiet Mývatn

Ein besonderes Naturphänomen erwartet Sie an diesem Tag: die Pseudokrater von Skútustaðir. Nach deren Besichtigung geht die Reise ins Lavalabyrinth Dimmuborgir, wo die bizarr geformten Steinformationen des Lavafeldes an verfallene Ruinen von Burge n erinnern. Zum Abschluss besichtigen Sie die brodelnden Schlammquellen von Námaskarð und besuchen das Geothermale Naturbad Jarðböðin.

Reisetag: 6
Vulkangebirge Askja

Ihre Strecke führt Sie zum Naturschutzgebiet Herðubreiðarlindir, weiter bis zum Vulkanmassiv Dyngjufjöll und der Caldera Askja. Die Caldera ist ein beeindruckender Einsturzkrater von enormem Durchmesser, wo sich sowohl der grünblaue Kratersee Víti als auch der Mystische See Öskjuvatn befindet.

Reisetag: 7
Húsavík – Dettifoss

Angekommen auf der Tjörnes Halbinsel können Sie in Húsavík das Walmuseum besuchen und auf Wunsch an einer Walbeobachtung teilnehmen. Im Anschluss fahren Sie weiter zur Schlucht Ásbyrgi und zum größten Wasserfall Europas, dem Dettifoss.

Reisetag: 8
Sprengisandur – Þjórsárdalur

Über die Hochlandpiste Sprengisandur gelangen Sie ins Þjórsárdalur Tal. Auf dem Weg durch die Steinwüste können Sie einen Abstecher zur Naturquelle in Laugafell unternehmen.

Reisetag: 9
Landmannalaugar

Erkunden Sie Landmannalaugar, ein Ort, der für seine unglaublich kontrastreichen Landschaften, die Liparitberge und warmen Quellen bekannt ist.

Reisetag: 10
Laki-Spalte – Nationalpark Vatnajökull

Die Laki Krater liegen im südlichen Hochland Islands und sind einmaliges Zeugnis welch beeindruckende Landschaften die zahlreichen Vulkanausbrüche auf Island hinterlassen haben. Über 120 Krater reihen sich hier aneinander und bieten den Wanderern eine eindrucksvolle Kulisse.

Reisetag: 11
Skaftafell –Wasserfall Svartifoss

Sie starten aktiv in den Tag mit einer leichten Wanderung zum Wasserfall Svartifoss und zum Gletscher Skaftafellsjökull. Dort sind weitere Aktivitäten, wie zum Beispiel Gletscherwanderungen, möglich.

Reisetag: 12
Jökulsarlón – Höfn

Entlang der Ostfjorde erreichen Sie die Gletscherlagune Jökulsárlón. Auf Wunsch ist dort eine Bootsfahrt möglich. Außerdem bietet Ihnen die raue Landschaft viele Möglichkeiten für einen Spaziergang an der Lagune oder am Meer (bis 2 Std.). Weiter geht es nach Hornafjördur zum netten Fischerort Höfn.

Reisetag: 13
Südküste

Sie besuchen zunächst den Ort Vík und unternehmen von dort aus einen Abstecher zum Felsentor Dyrhólaey und den schwarzen Sandstrand Reynisfjara. Meterhohe Basaltsäulen prägen das Bild der Bucht und vielleicht entdecken Sie bei Ihrem Strandspaziergang auch auf das ein oder andere isländische Fabelwesen. Weiter geht es zu den beiden Wasserfällen Skógafoss und Seljalandsfoss.

Reisetag: 14
Südküste – Reykjavík

An der wunderschönen Südküste entlang fahren Sie Richtung Reykjavík. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die malerischen Fischerorte Stokkseyri, wo Sie die Möglichkeit zu einer Kajaktour auf dem Meer haben, und Eyrarbakki.

Reisetag: 15
Blaue Lagune – Abschied von Island

Je nach Flugzeit empfehlen wir vor der Abreise einen Besuch in der berühmten Blauen Lagune.

Leistungen

  • Flug mit Icelandair ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • 14 Tage Jeep (4WD) der gebuchten Kategorie inkl. Katla Mietwagenpaket PLUS
  • 14 Übernachtungen 4 x Ü/F Kat. I, 6 x Ü/F Kat. II und 4 x Ü/F Kat. III
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)

Preise

Preise pro Person in €

Autokategorie

Personen

Saison B

Saison C

 Informationen zu den Autokategorien

20.08. -15.09.18

20.06. -19.08.18

Kategorie I

(Toyota Land Cruiser 4WD o.ä.)

4

2.843

3.284

3

2.830

3.363

2

3.461

4.225

Kategorie G

(Landrover Defender o.ä.)

4

2.953

3.450

3

2.976

3.585

2

3.680

4.558

Weitere Leistungen:
Kinder-Spezial: Kinder zwischen 2-16 Jahren erhalten eine Ermäßigung. Zudem erhalten Kinder zwischen 2-11 Jahren das FAMILIEN Paket* € 50,-
Zusätzliche Flug-Ermäßigung für Kinder von 2-11 Jahren bei Flug mit Icelandair € 80,-
Einzelzimmerzuschlag (statt Doppelzimmer) p.P.: € 1.124,-
Upgrade für Doppelzimmer in Kat. II (in beliebiger Anzahl buchbar) € 30,- p.P./ Nacht

*FAMILIEN Paket

Mit dem Familienpaket erhalten auch unsere kleinsten Islandfans (2-11 Jahre) ihre eigene Islandkarte, Tipps zu den Aktivitäten von isländischen Eltern und ein Island-Entdecker-Set. Weitere Informationen zum Reisen mit Kindern. 

Vorteile für Frühbucher

Nutzen Sie den Preisvorteil einer frühen Urlaubsplanung und sichern Sie sich unseren Frühbucherrabatt. Sie erhalten bei Buchung einer Pauschalreise bis 31.01. einen Rabatt von € 30,- pro Vollzahler auf den Grundpreis.

Flug-Grundpreis

Alle unsere Reisen sind auf Basis der bei Icelandair gängigen Grundpreise in der L-Klasse kalkuliert. Aber auch die Sitzplätze, die zum Grundpreis angeboten wurden, können von den Airlines nur in begrenzter Anzahl vergeben werden. Am Tag Ihrer Buchung wird der aktuell gültige Preis bei der Airline abgefragt, wodurch Abschläge oder Aufpreise entstehen können. Die Serviceleistungen an Board ändern sich nicht.

Wissenswertes

Besonderheiten und Variationen der Reise

Bei dieser Rundreise lernen Sie alle Naturhighlights von Süd- und Nordisland kennen. Zusätzlich überqueren Sie das isländische Hochland auf der Kjölur-Route und der Sprengisandur-Route und besuchen das farbenprächtige Gebiet Landmannalaugar.

Diese Reise wird nur im Zeitraum vom 20.06.-15.09. angeboten, weil die Hochlandstraßen außerhalb dieser Zeit gesperrt sind.

Diese Reise ist auch mit Übernachtung im Hochland (Kerlingarfjöll) buchbar. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Landestypische Unterkünfte

Die Grundpreise unserer Mietwagenreisen basieren auf einem Mix der Kategorien I, II und III. Bei den landestypischen Unterkünften handelt es sich um Gästehäuser und Farmhäuser, die von isländischen Familien betrieben werden. Diese Unterkünfte, bieten eine ausgezeichnete Möglichkeit nicht nur Land, sondern auch Leute kennen zu lernen.

Kategorie I – einfach & preiswert: Die Zimmer sind einfach ausgestattet, oft mit Waschbecken im Zimmer, aber Dusche und WC befinden sich auf der Etage. Handtücher und Frühstück sind inklusive. In der Regel ist Abendessen auch erhältlich.

Kategorie II – Standard: Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Dusche und WC im Zimmer. Bei dieser Unterkunftskategorie sind Handtücher und Frühstück inklusive.

Kategorie III – Standard Komfort: Die Zimmer in dieser Kategorie sind komfortabel, mit Bad oder DU/WC, Fön, Pflegeartikel, Bade- und Handtücher, TV sowie Internet ausgestattet. Die Hotels haben meist ein Restaurant, eine Lobby und Bar.

Es ist auch möglich, dass wir die Übernachtung in landestypischen Unterkünften in einer höherwertigeren Kategorie für Sie buchen. Hierfür berechnen wir entsprechend Aufpreise. Weitere Informationen zu den Übernachtungskategorien finden Sie auf der Seite Unterkünfte in Island.

Ist das die richtige Rundreise für mich?

Bei der Auswahl der richtigen Mietwagenrundreise beraten wir Sie gern. Vorab finden Sie hier Fragen und Anworten zu unseren Mietwagenrundreisen.

Weitere wichtige Informationen zum Anmieten eines Mietwagens, sowie zum Fahren auf Islands Straßen finden Sie in unseren FAQs.

Alle Rundreisen und Routen sind auch für Island-Einsteiger geeignet. Selbst die vorgeschlagenen Hochlandpisten sind gut zu bewältigen, sofern die Empfehlungen des Straßenamtes vor Ort befolgt werden, die je nach Wetterlage herausgegeben werden, sowie die Hinweise der Organisation Safetravel.

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service

  • Kostenlose Angebotserstellung
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Ihrer Reise
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Langjährige Erfahrung mit unseren isländischen Partnern vor Ort

Katla Mietwagenpaket PLUS

  • SCDW/Vollkaskoversicherung mit reduziertem Selbstbehalt
  • Frontscheibenversicherung ohne Selbstbehalt
  • Diebstahlschutz
  • Flughafenzustellungsgebühr ab/an Keflavik

Reiseunterlagen

  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps