Islands Wasser nachhaltig genießen

Katla Travel hat sich dem nachhaltigen Projekt von Inspired by Iceland „Kranavatn“ – isländisch für Leitungswasser – angeschlossen. Ziel ist es, aus der heimischen Ressource eine Marke zu machen. Wir möchten damit die Aufmerksamkeit auf einen verantwortungsvollen Umgang mit dem wertvollen Gut „Wasser“ lenken und gleichzeitig die Verwendung von Plastikflaschen reduzieren.

Schluck für Schluck der Umwelt zuliebe

Die Kampagne bzw. die Challenge „Kranavatn“ wurde von Inspired by Iceland ins Leben gerufen. Da es sich beim isländischen Leitungswasser um Quellwasser von ausgezeichneter Qualität handelt, das schon seit Jahrhunderten durch Lava natürlich gefiltert wird, kann es ohne Bedenken getrunken werden. Im Auftrag für die Umwelt werden die Teilnehmer der Challenge auf der eigens kreierten Webseite aufgefordert, symbolisch eine Erklärung zu unterschreiben, Kranavatn in Island zu ihrem Lieblingsgetränk zu machen, es nur aus wiederverwendbaren Flaschen zu trinken und ihre Abfälle verantwortungsbewusst zu entsorgen.

Diese wiederverwendbare Flasche erhalten Katla-Gäste in Island.

Auch wir möchten mit der Aktion unseren Kunden dabei helfen, weniger Müll zu produzieren, denn nachweislich landen 80 Prozent der Plastikflaschen auf Mülldeponien oder im Meer. Gemeinsam mit der Autovermietung Hertz lässt sich dieses Projekt umsetzen.

Bei jeder Buchung erhalten Katla-Kunden, die im Sommer 2020 mit dem Mietwagen durch Island reisen, vor Ort zwei wiederverwendbare Trinkflaschen  ausgehändigt, die sie mit Kranavatn füllen können.

Wo bekommt man Kranavatn?

Kranavatn ist isländisch und heißt übersetzt: Leitungswasser. Kaltes Leitungswasser kann man bedenkenlos in ganz Island trinken. In den Restaurants wird es automatisch für jeden Gast bereitgestellt – natürlich kostenlos.

Wer in Island wandert (und keinen Wasserhahn in der Nähe hat), kann seine Flasche an jedem Bach in Island auffüllen, es sei denn es handelt sich um einen Gletscherfluss, der an seiner trüben Farbe zu erkennen ist.

“In Island abgefüllt”

Wasserflasche zum Wiederbefüllen
Unsere erste wiederbefüllbare Trinkflasche von 1999

Wie kam es zu unserer Teilnahme an der Kampagne?

Bereits 1999 hatten die Gründer von Katla Travel, Bjarnheiður Hallsdóttir und Pétur Óskarsson, die Idee, eine wiederverwendbare Trinkflasche für die Gäste zu produzieren, damals mit dem Slogan „Kristallklares Bergwasser – aus jedem Bach in Island“. Drei Jahre lang haben die Reiseleiter gemeinsam mit den Gästen Spaziergänge zu den Bächen unternommen, um zu zeigen, wie gut und trinkbar Islands Wasser ist. „Erst mit dem aktuellen Trend der Wiederverwendung, gibt es eine große Auswahl an plastikfreien und funktionellen Flaschen. Damals bestand unser Trinkgefäß aus Plastik, war nicht auslaufsicher und ähnelte im Aussehen eher einer Ketchup-Flasche.“, so Pétur Óskarsson heute.

Aufgegeben haben wir den Gedanken an eine Neuproduktion nie und wir können diesen nun verwirklichen.

Wir danken Inspired by Iceland und der Autovermietung Hertz für die Unterstützung in diesem Projekt und hoffen, dass unsere Gäste die Flaschen fleißig an jedem Bach in Island auffüllen.

 

 


Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Projekt Kranavatn? Wir kümmern uns gern um Ihr Anliegen!

Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an

(089) 242 112 0


Erfahren Sie mehr über unser Team bei Katla Travel

Die Islandexperten

Katla Team vor dem Sponsoring Schild im Aufforstungsprojekt