Mietwagenreise in 10 Tagen – eigentlich viel zu kurz!

Reisebericht Island

Lange haben wir überlegt, was wir in unserem „Reisebericht“ erwähnen sollen. Was können wir weglassen- worüber sollten wir unbedingt schreiben?! Relativ schnell haben wir festgestellt, dass uns dafür einfach die Worte fehlen.

Wir haben schon viele Länder bereist und alle hatten ihre guten und schlechten Seiten- aber kein Land ist mit Island vergleichbar!

Noch nie…

… haben wir eine so ursprüngliche, atemberaubende und beeindruckende Landschaft gesehen.

All die Wasserfälle, Fjorde, Vulkane, Lavafelder und diese unendliche Weiten. Wie unbedeutend doch der Mensch vor solch einer Kulisse ist!

… noch nie haben wir so ehrliche und freundliche Menschen getroffen. Bereits am ersten Tag haben wir bei der Blauen Lagune unsere Kameraausrüstung verloren und trotzdem zurück bekommen- überall sonst unvorstellbar!

Egal wo wir hinkamen- überall wurde uns offen und freundlich begegnet- kein böses Wort, kein genervtes Augenrollen. Überall kam an gern ins Gespräch und Hilfe und Unterstützung waren selbstverständlich!

Die gebuchten Unterkünfte, unser Mietwagen und die ganze Organisation der Reise waren einfach klasse!

Es gab nicht den kleinsten Makel!

Nur einen kleinen Fehler haben wir gemacht- wir hätten länger buchen sollen! 10 Tage sind für dieses Land einfach zu kurz!

Und deshalb müssen wir unbedingt wieder kommen- ins schönste Land das wir kennen- nach Island!

Christin & Thomas
Island Kunden 2011