Fähre der Smyril Line in einem Fjord in Island

Fähre nach Island buchen

Hier können Sie eine Fährüberfahrt nach Island mit der MS Norröna anfragen. Die Fähre pendelt wöchentlich zwischen Hirtshals an der Nordspitze Dänemarks und Seyðisfjörður an der Ostküste Islands.

Tickets für Fähre Dänemark – Island anfragen

Mit diesem 4-Schritte-Formular können Sie ganz einfach und unverbindlich ein Angebot für die Reise nach Island per Fähre anfragen.

Fährüberfahrt nach Island buchen

Schritt 1: Reiseziel und Reisedaten

Reiseziel

Zwischenstopp auf den Färöer

Reisedaten

Abreisedatum
Rückfahrtsdatum

Mit der Fähre nach Island

Durchgeführt wird die Überfahrt von Dänemark nach Island durch die MS Norröna von der Smyril Line. Das Schiff bietet Platz für 1482 Passagiere und etwa 800 PKW. Von der kleinen Hafenstadt Hirtshals, welche nördlich von Aalborg an der Europastraße 39 liegt, geht es, zuweilen mit Zwischenstopp auf den Färöer-Inseln, zum beschaulichen Seyðisfjörður in Ost-Island.

Dauer der Überfahrt

Die Fahrzeit der Fähre nach Island beträgt ohne Zwischenstopp ca. 48 Stunden. Bei einem Zwischenstopp beträgt die Fahrzeit zwischen Dänemark und den Färöer 35 Stunden, zwischen Färöer und Island weitere 15 Stunden.

Dauer für den Check-In beachten

Beachten Sie, dass Sie für die Gesamtdauer Ihrer Überfahrt auch den Check-In beachten sollten: reisen Sie ohne Fahrzeug, sollten Sie an allen Stationen mindestens 1 Stunde vor Abfahrt einchecken, Personen mit Beeinträchtigungen sollten 2 Stunden vor Abfahrt einchecken. Mit Fahrzeug sollten Sie 1,5 Stunden früher da sein, in Seyðisfjörður 2,5 Stunden früher. Bei nicht rechtzeitigem Einchecken können Buchungen von der Smyril Line storniert werden.

Was kostet die Fähre nach Island?

Der Kosten für die Überfahrt mit der Fähre nach Island berechnen sich aus der Personenzahl, den Abfahrtsterminen, gewählten Kabinen, Fahrzeuggröße und mitreisenden Kindern. Im günstigsten Fall zahlt ein einzelner Erwachsener ohne Auto für die Überfahrt im Winter pro Strecke 160 €.  In der Sommersaison und bei Überfahrten mit PKW oder Wohnmobil liegen die Preise deutlich darüber. Eine Überfahrt für 2 Erwachsene mit einfachem PKW und innenliegender Kabine kostet beispielsweise in Juni, Juli und August ca. 1215 € pro Strecke.

Preise Fähre Island 2019

Kosten für die Fähre nach Island mit dem Wohnmobil

Island mit dem Wohnmobil zu erkunden ist eine beliebte Möglichkeit, die Kosten für Unterkünfte auf der Insel zu sparen. Hierbei sollte aber beachtet werden, dass die Kosten für die Überfahrt mit der Fähre jedoch umso höher liegen. Eine vierköpfige Familie mit zwei Kindern bis 11 Jahre mit Wohnmobil zahlt für eine Familienkabine mit Fenster im Sommer hin und zurück insgesamt ca. 4700 €. Günstiger ist es, wenn Sie vor Ort ein Wohnmobil für Ihre Island-Reise mieten.

Buchen Sie rechtzeitig Unterkünfte oder ein Ferienhaus für Ihre Rundreise

Vergessen Sie nicht, sich rechtzeitig zu überlegen, wo und wie Sie die Nächte in Island verbringen möchten. Am besten buchen Sie Ihre Unterkünfte lange vor der Abreise und planen Wandertouren und den Besuch von Sehenswürdigkeiten voraus. Gerne beraten wir Sie bei der Planung und Umsetzung Ihrer idealen Island-Reise oder auch bei der Buchung eines geeigneten Ferienhauses auf der Insel aus Eis und Feuer.

Ferienhäuser in Island