• Island, Suedisland, Südisland, Skaftafell Nationalpark, Vatnajökull, Gletscher, Gletscherzunge, Eis,
  • Island, Hochland, Kjoelur, Hveravellir, Hochthermalgebiet, Dampffumarole, Fumarole, Hochlandroute, Landschaft, Natur, WerbungPR, 7/2014
  • Island, Suedisland, Landmannalaugar, Hochland, bunte Berge, Panorama, Aussicht, Ausblick

Jeep-Abenteuer Feuer und Eis

15 Tage Gästehaus/ -Hotelrundreisen
ab 3.331,- p.P. - Sommer 2017

Jeep-Abenteuer Feuer und Eis

Eine beeindruckende Hochlandreise im östlichen Hochland.

Empfohlen für erfahrene Allradfahrer! Feuer und Eis - Abenteuer Pur.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Willkommen in Island!

Am Flughafen übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Bei früher Anreise empfehlen wir im Anschluss einen Besuch in der berühmten Blauen Lagune.

Reisetag: 2
Þingvellir – Gullfoss – Geysir

Gleich drei von Islands bekanntesten Sehenswürdigkeiten stehen an diesem Tag auf dem Programm: der Wasserfall Gullfoss, der Geysir Strokkur und der Nationalpark Þingvellir. Nach einem Spaziergang durch das erdgeschichtlich sowie historisch interessante Gebiet fahren Sie weiter ins neue geothermale Bad „Laugarvatn Spa“, wo Sie im warmen Wasser entspannt den Tag ausklingen lassen.

Reisetag: 3
Þjórsárdalur – Hekla

Sie fahren durch das eindrucksvolle Tal Thjórsárdalur und besichtigen den Wasserfall Hjálparfoss, an dem sich das Wasser lautstark zwischen Basaltsäulen etwa 20m in die Tiefe stürzt. Der Saga-Hof Stöng gibt Ihnen einen guten Einblick in die isländische Lebensweise in der Wikingerzeit. Nach einem Abstecher zur Schlucht Gjáin und ihren zahlreichen Wasserfällen können Sie noch eine kleine Wandertour am Vulkan Hekla unternehmen.

Reisetag: 4
Landmannalaugar

Sie besuchen Landmannalaugar, ein Ort, der für seine unglaublich kontrastreichen Landschaften, die Liparitberge und warmen Quellen bekannt ist.

Reisetag: 5
Sprengisandur – Akureyri

Über die abenteuerliche Hochlandpiste Sprengisandur führt Sie Ihre Route nach Nordisland. In den heißen Quellen bei Laugafell können Sie im warmen Wasser herrlich entspannen.

Reisetag: 6
Vulkangebiet Mývatn

Ein besonderes Naturphänomen erwartet Sie an diesem Tag: die Pseudokrater von Skútustaðir. Nach deren Besichtigung geht die Reise ins Lavalabyrinth Dimmuborgir, wo die bizarr geformten Lavaformationen an verfallene Burgruinen erinnern. Zum Abschluss besichtigen Sie die brodelnden Schlammquellen bei Námaskarð und besuchen das geothermale Naturbad Jarðböðin.

Reisetag: 7
Húsavík – Schlucht Ásbyrgi – Dettifoss

Angekommen in Húsavík haben Sie die Wahl zwischen einem Besuch des Walmuseums oder einer Walbeobachtung. Im Anschluss fahren Sie weiter zur Schlucht Ásbyrgi und zum mächtigsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss.

Reisetag: 8
Herðubreiðarlindir – Vulkangebirge Askja – Laugarfell

Ihre Strecke führt Sie zum Naturschutzgebiet Herðubreiðarlindir, weiter bis zum Vulkanmassiv Dyngjufjöll und der Caldera Askja. Die Caldera ist ein beeindruckender Einsturzkrater von enormem Durchmesser, wo sich sowohl der grünblaue Kratersee Víti als auch der Mystische See Öskjuvatn befindet. Sie fahren weiter nach Südosten in Richtung Vatnajökull, über die Hochlandpiste F910 nach Laugarfell. Alternativ können Sie sich auch für die Route von Mývatn aus über Mödrudalur und Saenautasel auf der F907 und F910 nach Laugarfell entscheiden.

Reisetag: 9
Gebiet Laugarfell

Sie unternehmen eine Wanderung zu Islands höchstem, nicht von einem Gletscher bedeckten Berg, dem Snæfell. Sie möchten lieber entspannen? Drei heiße Quellen liegen in unmittel barer Nähe und laden zu einem Bad ein.

Reisetag: 10
See Lagarfljót – Ostfjorde

Am malerisch gelegenen See Lagarfljót entlang fahren Sie in Richtung Osten und haben die Möglichkeit zum Wasserfall Hengifoss im Tal Fljótsdalur zu wandern. Ihre Route führt Sie an diesem Tag weiter durch die Ostfjorde nach Djúpivogur.

Reisetag: 11
Ostfjorde – Südostisland

Auf einer Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsárlón kommen Sie dem blau-schimmernden Eis besonders nah (fakultativ). Bei Skaftafell wandern Sie zum Wasserfall Svartifoss – dem schwarzen Wasserfall, der nach der Farbe des ihn umgebenden Gesteins benannt ist.

Reisetag: 12
Laki-Spalte im Nationalpark Vatnajökull

Die Laki Krater liegen im südlichen Hochland Island s und sind einmaliges Zeugnis welch beeindruckende Landschaften die zahlreichen Vulkanausbrüche auf Island hinterlassen haben. Über 120 Krater reihen sich hier aneinander und bieten den Wanderern eine eindrucksvolle Kulisse.

Reisetag: 13
Südküste Islands

Sie besuchen zunächst den Ort Vík und unternehmen von dort aus einen Abstecher zum Felsentor Dyrhólaey und den schwarzen Sandstrand Reynisfjara. Weiter geht es zu den beide n Wasserfällen Skógafoss und Seljalandsfoss.

Reisetag: 14
Südküste – Reykjadalur – Reykjavík

In der Nähe von Reykjavík befindet sich das Tal Reykjadalur, wo Sie zum Abschluss auf einer Wanderung (ca. 4,5 Std.) noch einmal die Möglichkeit haben in einer der natürlichen, heißen Quellen zu baden.

Reisetag: 15
Blaue Lagune – Abschied von Island

Je nach Flugzeit empfehlen wir vor der Abreise einen Besuch in der berühmten Blauen Lagune.

Leistungen

  • Flug mit Icelandair ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • 14 Tage Jeep (4WD) der gebuchten Kategorie inkl. Katla Mietwagenpaket PLUS
  • 14 Übernachtungen 9 x Ü/F Kat. I und 5 x Ü/F Kat. II
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Katla Erlebnisgutscheine
  • kleines Jubiläumsgeschenk

Preise

Preise pro Person in €

Autokategorie

Personen

Saison B

Saison C

 Informationen zu den Autokategorien

20.08. -15.09.17

20.06. -19.08.17

Kategorie I

(Toyota Landcruiser 4WD o.ä.)

4

2.712

3.120

3

2.803

3.313

2

3.331

4.063

Kategorie G

(Landrover Defender o.ä.)

4

2.822

3.287

3

2.949

3.535

2

3.550

4.396

Weitere Leistungen:
Kinder-Spezial: Kinder zwischen 2-16 Jahren erhalten eine Ermäßigung. Zudem erhalten Kinder zwischen 2-11 Jahren das FAMILIEN Paket* € 50,-
Zusätzliche Flug-Ermäßigung für Kinder von 2-11 Jahren bei Flug mit Icelandair € 80,-
Einzelzimmerzuschlag p.P.: € 845,-
Upgrade für Doppelzimmer in Kat. II (in beliebiger Anzahl buchbar) € 30,- p.P./ Nacht

*FAMILIEN Paket

Mit dem Familienpaket erhalten auch unsere kleinsten Islandfans (2-11 Jahre) ihre eigene Islandkarte, Tipps zu den Aktivitäten von isländischen Eltern und ein Island-Entdecker-Set. Weitere Informationen zum Reisen mit Kindern. 

Vorteile für Frühbucher

Nutzen Sie den Preisvorteil einer frühen Urlaubsplanung und sichern Sie sich unseren Frühbucherrabatt. Sie erhalten bei Buchung einer Pauschalreise bis 31.01. einen Rabatt von € 30,- pro Vollzahler auf den Grundpreis.

Flugaufpreise

Es können je nach Verfügbarkeit Aufpreise für höhere Flugbuchungsklassen entstehen. Alle Pauschalreisen im Katalog und im Internet basieren auf dem Flug-Grundpreis, welcher nur mit einer begrenzten Sitzplatzanzahl verfügbar ist. Sollte dieser ausgebucht sein, können Aufpreise für höhere Flugbuchungsklassen entstehen. Eine „Flugbuchungsklasse“ spiegelt die Bezeichnung für eine Preisklasse der Airline wider und unterscheidet sich nicht in den Serviceleistungen an Bord.

Wissenswertes

Besonderheiten und Variationen der Reise

Diese Reise wird nur im Zeitraum vom 20.06.-15.09. angeboten, weil die Hochlandstraßen außerhalb dieser Zeit gesperrt sind.

Diese Reise ist für erfahrene Allradfahrer empfohlen.

Eine ähnliche Route mit Übernachtung in Hochlandhütten finden Sie bei unserer Reise Jeep-Abenteuer mit Hochlandhütten.

Katla Unterkunftskategorien

Im Rahmen der Mietwagenreisen übernachten Sie in landestypischen Unterkünften der Katla-Travel-Kategorie I und II. Das Ambiente ist von typisch isländischer Natürlichkeit geprägt und Sie werden sich bei all unseren Übernachtungspartnern rundum wohlfühlen. So wird Ihr Aufenthalt auf der nordatlantischen Insel zu einem authentischen Island-Erlebnis!

Die Grundpreise unserer Mietwagenreisen basieren zum größten Teil auf der Kategorie I, aber je nach Reise sind 3 bis 5 Nächte im Zimmer der Kategorie II im Reisepreis inklusive.

Kategorie I – einfach & preiswert: Einfache Zimmerausstattung. Dusche und WC befinden sich auf der Etage.

Kategorie II – Standard: Die Zimmer sind zweckmäßig ausgestattet. Dusche und WC im Zimmer.

Bei beiden Kategorien sind Handtücher und Frühstück inklusive. In der Regel ist Abendessen beim Gastgeber erhältlich.

Es ist möglich, die Rundreisen mit Übernachtung in einer höherwertigeren Kategorie durchzuführen. Hierfür berechnen wir entsprechend Aufpreise. Weitere Informationen zu den Übernachtungskategorien finden Sie auf der Seite Unterkünfte in Island.

Ist das die richtige Rundreise für mich?

Bei der Auswahl der richtigen Mietwagenrundreise beraten wir Sie gern. Vorab finden Sie hier Fragen und Anworten zu unseren Mietwagenrundreisen.

Weitere wichtige Informationen zum Anmieten eines Mietwagens, sowie zum Fahren auf Islands Straßen finden Sie in unseren FAQs.

Diese Rundreise ist für erfahrene Allradfahrer geeignet. Die vorgeschlagenen Hochlandpisten sind zu bewältigen, sofern die Empfehlungen des Straßenamtes vor Ort befolgt werden, die je nach Wetterlage herausgegeben werden, sowie die Hinweise der Organisation Safetravel.

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service

Mietwagen PLUS

  • SCDW/Vollkaskoversicherung mit reduziertem Selbstbehalt
  • Frontscheibenversicherung ohne Selbstbehalt
  • Diebstahlschutz
  • Flughafenzustellungsgebühr ab/an Keflavik

Reiseunterlagen

  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Umfangreiches Kartenmaterial
  • Routenbeschreibung mit Insidertipps
  • Katla Erlebnisgutscheine