4

Eishöhlen & Nordlicht am Gletscher Vatnajökull

8 Tage Hotelrundreisen
ab ,- p.P. - Winter 18/19

Eishöhlen & Nordlicht am Gletscher Vatnajökull

Entlang der Südküste bis nach Südosten zu den natürlichen Eisformationen im großen Gletscher Vatnajökull

Auf dieser spannenden Reise erleben Sie neben der nördlichsten Hauptstadt Europas auch die Naturwunder entlang der Südküste bis zum Südosten. Dort lernen Sie die natürlichen Eisformationen im großen Gletscher Vatnajökull kennen.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Willkommen in Island!

Nach der Ankunft: Transfer nach Reykjavík zum Hotel. Bei früher Anreise empfehlen wir einen Besuch in der berühmten Blaue Lagune.

Reisetag: 2
Reykjavík & fakultative Ausflüge

Tag zur freien Verfügung in Reykjavík mit Besuch der zahlreichen Museen der Stadt oder Entspannung in einem der städtischen Schwimmbäder. Wenn Sie auch Westisland erkunden möchten, empfehlen wir den fakultativen Ausflug "Snaefellsnes Halbinsel mit der Lavahöhle Vatnshellir" zu unternehmen (ab € 199,- p.P.).

Reisetag: 3
Reykjavík

Verbringen Sie den Tag in der Inselmetropole Reykjavík. Besuchen Sie die Hallgrímskirche, den Glaskuppelbau Perlan, die Altstadt mit Rathaus und den Hafen mit dem modernen Konzerthaus Harpa.

Reisetag: 4
Reykjavík & fakultative Ausflüge

Der Tag steht in Reykjavík zur freien Verfügung. Wir empfehlen die gemütliche Tour "Laugarvatn Spa und Nordlichter" zu unternehmen (ab € 128,- p.P.).

Reisetag: 5
Goldener Kreis & Südisland

Sie werden am Hotel von Ihrer Reiseleitung abgeholt und starten zu Ihrer abenteuerlichen Kleingruppentour in Richtung Südosten. Als erstes besuchen Sie drei von Islands bekanntesten Sehenswürdigkeiten: den Wasserfall Gullfoss, Geysir Strokkur und den Nationalpark Þingvellir. Entlang der Südküste, durch das beeindruckende Mýrdalsandur und durch große Lavafelder führt Sie die Reise weiter nach Südosten. Abends hält Ihr Guide Ausschau nach Nordlichtern und bei günstigen Bedingungen findet eine Nordlichtertour statt.

Reisetag: 6
Eishöhlen am Gletscher Vatnajökull & Jökulsarlón

Heute erreichen Sie den großen Gletscher Vatnajökull und besuchen zuerst die Gletscherlagune Jökulsarlón , wo Sie die herumtreibenden Eisberge, die in allen erdenklichen Blautönen schimmern, beobachten. Am Nachmittag geht es mit einem Jeep direkt zum Gletscher und Sie unternehmen das Highlight Ihrer Reise: Mit Gletscherausrüstung steigen Sie in die natürlichen Eishöhlen des größten Gletschers Europas! Wer noch mehr Abenteuer sucht, geht erneut auf Nordlichterjagd.

Reisetag: 7
Gletscherwanderung & Wasserfälle der Südküste

In den Morgenstunden bestaunen Sie mit welcher Kraft und Schönheit am schwarzen Strand bei Vík die riesigen Wellen des Atlantischen Ozeans auf das Land treffen. Im Anschluss geht es mit Steigeisen ausgerüstet auf eine Gletscherwanderung auf den Sólheimajökull. Entlang der Südküste besuchen Sie noch die beiden Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss. Danach führt Sie Ihre Reise wieder nach Reykjavík, wo Sie in den Abendstunden ankommen und sich von Ihrer Reiseleitung verabschieden.

Reisetag: 8
Abschied von Island und Heimflug

Transfer zum Flughafen Keflavík. Rückflug nach Deutschland

Leistungen

  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • Flughafentransfers in Island
  • 5 Ü/F in einem Mittelklassehotel in Reykjavík (Kat. III)
  • 2 Ü/F in einem Country Hotel in Süd- und Südostisland (Kat. II)
  • 3-tägige geführte Bustour zum Vatnajökull lt. Programm mit englischsprachiger Reiseleitung inkl. Hotelabholung & 2x Abendessen
  • Super Jeep-Tour zu den Eishöhlen am Vatnajökull Gletscher inkl. Tourguide & Gletscherausrüstung
  • 2x Nordlichter Abendtour auf dem Land (wetterabhängig)
  • Gletschwanderung in Südisland inkl. Tourguide & Gletscherausrüstung
  • Umfangreiche Tipps für Unternehmungen in Reykjavík und auf dem Land
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • Reisepreissicherungsschein
  • Island Reiseführer von Dumont
  • Kleines Jubiläumsgeschenk

Preise

Preis auf Anfrage

Wissenswertes

Natürliche Eishöhlen am Vatnjajökull

Jeden Herbst erwarten die Gletscher-Guides am Vatnajökull mit Spannung, welche Höhlen die Natur dieses Jahr an Europas größtem Gletscher geformt hat.

Die Höhlen kann man nur in den Wintermonaten ab Anfang November bis Ende März besuchen. Die Tour dauert ca. 2-3 Stunden, mit etwas 45 Minuten in den Höhlen und verläuft oft unterschiedlich, weil die Guides täglich neue, sichere und sehenswerte Eishöhlen aussuchen.

Im Inneren des Gletschers fühlt man sich wie in einer verzauberten Wunderwelt aus milchig-blauen Eisformationen, Schneekristallen und Vulkangestein. Garantiert ein einmaliges Erlebnis!

Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Pflicht: warme Kleidung und feste Wanderstiefel (auch ausleihbar).

Die Nordlichter

Die Wikinger sahen in den Polarlichtern das Zeichen, dass irgendwo auf der Welt eine große Schlacht geschlagen worden war. Nach ihrer Vorstellung ritten die Walküren nach jedem Gefecht über den Himmel und wählten die Helden aus, die fortan an Odins Tafel speisen sollten. Dabei spiegelte das Licht des Mondes auf ihren schimmernden Rüstungen wider und das Nordlicht entstand.

 

Bitte beachten Sie, dass die Nordlichter nur bei klarem Himmel sichtbar sind.

Reiseschutz

Unser Partner Allianz Global Assistance gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Reiseschutz & Assistance-Leistungen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten ELVIA Reiseversicherungen vor und stehen Ihnen gerne jederzeit beratend zur Seite.