Südgrönland

Südgrönland ist farbenfroh, begeistert durch kleine quirlige Siedlungen und fasziniert mit seinen Ausblicken auf die treibenden Eisberge im Meer. Diese Gegend Grönlands ist vor allem für Wanderer ein Eldorado.

Südgrönland aktiv in 4 Tagen

Kurzreise zum farbenfrohen Süden Grönlands nach Narasarsuaq und Igaliku. Sie besuchen die ehemalige Siedlung von Erik des Roten in Brattahlid und unternehmen leichte Wanderungen in Igaliku. Eine spektakuläre Bootsfahrt zum Qooroq-Eisfjord rundet diese erlebnisreiche Reise ab.

4 Tage
p. P.  1.469 € €

Südgrönland aktiv erleben

Kleine lebendige Siedlungen, unzählige Wanderwege und beeindruckende Berglandschaften zeichnen Südgrönland aus. Sattgrüne Täler und treibende Eisberge in den Fjorden bieten ein kontrastreiches Naturerlebnis.

5 Tage
p. P.  1.548€

Kontrastreiches Südgrönland

Bei dieser einwöchigen Reise entdecken Sie die tiefen Fjorde mit ihren kleinen bunte Siedlungen in Südgrönland. Sie unternehmen Bootsfahrten zu den Eisbergen, zum Inlandeis und wandern durch üppig grünen Täler zu schroffen Bergen. Auch besuchen Sie hier kulturhistorisch interessante Stätte der UNESCO-Weltkulturerbe.

8 Tage
p. P.  2.040€