• Sunset at Kirkjufell
  • Gletscher mit grünen Bergen im Hintergrund
  • island-godafoss-wasserfall-panorama
  • Island, Suedisland, Landmannalaugar, Hochland, bunte Berge, Panorama, Aussicht, Ausblick
  • Küstenlandschaft Snaefellsneshalbinsel West Island

Klassisches Island

13 Tage Hotelrundreisen
ab 4.699,- p.P. - Sommer 2018

Klassisches Island

Gruppenreise in 13 Tagen rund um die Insel

Bei dieser liebevoll gestalteten Gruppenreise lernen Sie die Naturschönheiten Islands in 13 Tagen kennen. Inkludiert ist ein Abstecher in das farbenprächtige Hochland, Landmannalaugar.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Willkommen in Island

Nach Ankunft Transfer zum Hotel in Reykjavík. Der Abend steht zur freien Verfügung.

Reisetag: 2
Reykjavík – Der Goldene Kreis

Morgens werden Sie vom Hotel abgeholt und die Reise beginnt mit einer Walbeobachtungstour. Danach fahren wir zum Nationalpark Þingvellir, dem traditionsreichen Versammlungsplatz des ältesten Parlaments der Welt, auch für seine außerordentliche Schönheit bekannt. Anschließend geht es weiter zum Gullfoss, dem „goldenen Wasserfall“, und ins das berühmte Geysir-Gebiet.

Reisetag: 3
Borgarfjörður – Snæfellsnes

Weiterfahrt in westliche Richtung zur Halbinsel Snæfellsnes, an deren Kap der majestätische Snæfellsjökull-Gletscher aufragt. Auf unserem Weg durchqueren wir die Ortschaft Borgarnes, sehen die heißen Quellen von Deildartunguhver und die Hraunfossar- Wasserfälle, bevor wir die Halbinsel erreichen.

Reisetag: 4
Snæfellsnes – Hrútafjörður

Entlang der Südküste der Halbinsel fahren wir bis zu ihrem westlichsten Ende und umrunden hier den Snæfellsjökull-Gletscher. Vom malerischen Dorf Arnarstapi aus können wir eine kleine Wanderung entlang der Klippen unternehmen. Später sehen wir die einzigartigen Felsformationen von Lóndrangar und machen einen Spaziergang in der Bucht von Djúpalónssandur. Durch die Fischerdörfer Hellissandur und Ólafsvík fahren wir nach Nordwest Island.

Reisetag: 5
Hrútafjörður – Akureyri – Mývatn

Den Vormittag verbringen wir im Nordwesten Islands. Diese Gegend ist berühmt für Pferdezucht und wir werden die Gelegenheit haben, schöne Pferde in einer interessanten Darbietung zu sehen. Außerdem besuchen wir das Heimatmuseum Glaumbær. Anschließend führt uns die Reise weiter nach Akureyri, der Hauptstadt des Nordens, wo uns etwas Zeit zur freien Verfügung steht. Am Spätnachmittag fahren wir weiter Richtung Mývatn-Gebiet mit einem kurzen Halt am Goðafoss, dem „Wasserfall der Götter“.

Reisetag: 6
Nationalpark Jökulsárgljúfur

Am heutigen Tag widmen wir uns dem Nationalpark Jökulársgljúfur. Der mächtige Wasserfall Dettifoss ist unser erstes Ziel, bevor wir zur hufeisenförmigen Schlucht Ásbyrgi gelangen. Bei einer Wanderung in den Hljóðaklettar probieren wir die kuriosen Echoeffekte aus. Über die Halbinsel Tjörnes erreichen wir schließlich die kleine Küstenortschaft Húsavík.

Reisetag: 7
Mývatn – Egilsstaðir

Heute erkunden wir das wunderschöne und vielfältige Gebiet um den See Mývatn. Die einzigartigen Lavaformationen von Dimmuborgir, die Quellen- und Schlammfelder von Námaskarð und die Pseudokrater von Skútustaðir werden wir auf kleinen Wanderungen erleben. Weiter geht es Richtung Osten.

Reisetag: 8
Egilsstaðir – Nationalpark Vatnajökull

Heute durchqueren wir die einsamen Weiten Ostislands. Für den Mineraliensammler ein Paradies, denn hier kann man viele schöne und seltene Exemplare finden.

Reisetag: 9
Nationalpark Vatnajökull – Kirkjubæjarklaustur

Unser erstes Tagesziel ist die Gletscherlagune Jökulsárlón, wo wir eine Bootstour zwischen den Eisbergen unternehmen. Später fahren wir weiter in den Nationalpark Skaftafell, in dem wir eine kleine Wanderung machen. Über die Sanderlandschaft von Skeiðarásandur geht es danach in die Gegend von Kirkjubæjarklaustur.

Reisetag: 10
Kirkjubæjarklaustur – Dyrhólaey

Von Kirkjubæjarklaustur fahren wir weiter nach Vík in Mýrdalur. Natürlich legen wir einen Zwischenstopp beim Vogelfelsen Dyrhólaey ein (während der Nistzeit von Mai bis Ende Juni geschlossen) und besuchen Skógar sowie den Wasserfall Seljalandsfoss.

Reisetag: 11
Landmannalaugar

Heute führt unser Weg in das Landesinnere, in das farbenfrohe Gebiet von Landmannalaugar. Kontrastreiche Landschaften, bunte Liparit-Berge und warme Quellen erwarten uns hier.

Reisetag: 12
Blaue Lagune – Reykjavík

Heute besuchen wir charmante Dörfer an der Südküste bevor wir am Nachmittag ein entspannendes Bad im mineralreichen Wasser der Blauen Lagune nehmen. Ankunft in Reykjavík am Nachmittag.

Reisetag: 13
Abschied von Island

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • Flughafentransfers in Island
  • 2 Ü/F im Hotel der Kategorie III in Reykjavík
  • 10 Ü/F in Landgasthöfen, ÜN im DZ mit DU/WC
  • Halbpension (Frühstück und dreigängiges Abendessen)
  • Busrundreise wie beschrieben
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Walbeobachtungstour (3 Stunden)
  • Pferdeshow in Nordwest Island
  • Eintritt in das Heimatmuseum Glaumbær
  • Bootstour auf der Gletscherlagune Jökusárlón
  • Eintritt (inkl. Handtuch & 1x Getränk nach eigener Wahl) in die Blaue Lagune
  • Ausführliche Reisebeschreibung
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)

Preise

Preise pro Person in € und Termine:

    Doppelzimmer: 4.699
    Einzelzimmer: 5.710
Reisepreis inkl. Flug

26.06. - 08.07.2018
10.07. - 22.07.2018
17.07. - 29.07.2018
31.07. - 12.08.2018
14.08. - 26.08.2018

Sonstiges:

  • Maximale Teilnehmerzahl: 28 Personen
  • Durchführungsgarantie
  • Verlängerung in Reykjavik möglich

Flug-Grundpreis

Alle unsere Reisen sind auf Basis der bei Icelandair gängigen Grundpreise in der L-Klasse kalkuliert. Aber auch die Sitzplätze, die zum Grundpreis angeboten wurden, können von den Airlines nur in begrenzter Anzahl vergeben werden. Am Tag Ihrer Buchung wird der aktuell gültige Preis bei der Airline abgefragt, wodurch Abschläge oder Aufpreise entstehen können. Die Serviceleistungen an Board ändern sich nicht.

Wissenswertes

Ihre Unterkunft in Reykjavík am Anfang und Ende der Reise

Kategorie III – Standard Komfort: Die Zimmer in dieser Kategorie sind komfortabel, mit Bad oder DU/WC, Fön, Pflegeartikel, Bade- und Handtücher, TV sowie Internet ausgestattet. Die Hotels haben meist ein Restaurant, eine Lobby und Bar.