• Öxarafoss in Nationalpark Thingvellir in Island
  • eine blubbernde Quelle im Gebiet von Myvatn, Schlammblubber der nach Schwefel riecht
  • Frau mit Islandpulli beobachtet den Wasserfall Godafoss
  • Europa, Island, Suedisland, Thingvallavatn, groesster See Islands, Ferienhaeuser, WerbungPR, 7/2014

Faszinierendes Island Süd & Nord

8 Tage/ 7 Nächte Städtereisen
ab 2.765,- p.P. - Sommer 2017

Faszinierendes Island Süd & Nord

Städtereise mit zwei Standorten: Reykjavík und Akureyri

Unternehmen Sie in eine einwöchige Städtereise nach Reykjavík und Akureyri, verbunden mit dem einstündigen Inlandsflug. Sie wohnen in beiden Städten in hochwertigen Hotels und unternehmen sternförmig Ausflüge zum Goldenen Zirkel, an die Südküste bis nach Vík und im Norden an den See Mývatn und nach Siglufjörður.

Reiseverlauf

Reisetag: 1
Ankunft in Island – Flug in den Norden

Nach Ankunft am Nachmittag in Keflavík fliegen Sie gleich weiter nach Akureyri. Bei einem Abendspaziergang erkunden Sie die Hauptstadt des Nordens auf eigene Faust. Sehenswert sind die bunten Holzhäuser der Innenstadt, die markan te Kirche, der Botanische Garten und das Kunstmuseum.

Reisetag: 2
Siglufjörður & Küstenlandschaft am Eyjafjörður

Ihr Tagesausflug führt an herrlichen Küstenstraßen entlang nach Siglufjörður, dem idyllisch gelegenen Fischerort auf der Halbinsel Tröllaskagi. Durch die weiten Buchten eröffnen sich hier immer wieder markante Aussichten bis zum Horizont und im Hintergrund ragen schroffe Berge gen Himmel, oft mit einer Schneehaube an der Spitze. Sie unternehmen einen Spaziergang an einem schwarzen Sandstrand und besuchen die abgelegenen kleinen Fischerdörfer im hohen Norden. In Siglufjörður besich tigen Sie eines der schönsten Museen Islands, das preisgekrönte Hering-Museum, in dem die Hafenlandschaft aus alten Zeiten originalgetreu nachgebaut ist.

Reisetag: 3
Klassische Tour am Mývatnsee

Sie besuchen das Mývatngebiet, das mit seiner mystischen Ausstrahlung bezaubert: Der Wasserfall Goðafoss, die Pseudokrater am Skútustaðir, das geheim nisvolle Dimmuborgir Lavalabyrinth und das Solfatarenfeld Námaskarð mit seinen schwefelhaltigen, bunten und brodelnden Schlammquellen. Sie nehmen ein erholsames Bad im geothermalen Naturbad Mývatn, das auch die „Blaue Lagune des Nordens“ genannt wird.

Reisetag: 4
Rückflug nach Reykjavík - Stadtrundgang

Rückflug nach Reykjavík. Bei einem Spaziergang durch Reykjavík können Sie den alten Hafen, das Rathausgebäude am Stadtteich Tjörnin, das neue Konzerthaus Harpa, die Hallgrímskirche sowie den Kuppelbau „Perle“ besichtigen.

Reisetag: 5
Tagesausflug Goldener Kreis: Gullfoss – Geysir – Þingvellir

Ihr erstes Tagesziel ist der Nationalpark Þingvellir. In der Spalte Almannagjá können Sie zwischen der eurasischen und der amerikanischen Kontinentalplatte umher wandern. Von dort geht es weiter in das bekannte Geysirgebiet im Tal Haukadalur. Hier schießt der aktive Geysir Stokkur in kurzen Abständen eine Wasserfontäne in die Höhe – ein beeindruckendes Naturschauspiel! In der Nähe befindet sich der Wasserfall Gullfoss, auch „der goldene Wasserfall“ genannt, der stufenförmig in die Schlucht des Flusses Hvítá hinabstürzt.

Reisetag: 6
Tag Die vielseitige Südküste

Der Ausflug führt über den Bergpass südöstlich von Reykjavík bis zur Südspitze der Insel nach Vík. Die Südküste bietet eine Vielfalt an landschaftlichen Höhepunkten. Unterwegs besichtigen Sie die beiden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss. In Skógar besuchen Sie ein sehr interessantes Heimatmuseum. In Vík in Mýrdalur können Sie preiswert Wollwaren und weitere Souvenirs erwerben. Vor der Rückfahrt nach Reykjavík unternehmen Sie noch einen Spaziergang am schwarzen Sandstrand in Reynisfjara.

Reisetag: 7
Freizeit oder weitere Tagesausflüge

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Ausflüge zu buchen, wie z.B. eine Walbeobachtungsfahrt. Vom Hafen in Reykjavík führt die Bootstour in die Bucht Faxaflói. Die sanften Riesen sowie Delphine halten sich dort in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt auf. In der Bucht befindet sich u.a. die kleine Insel Lundey, die zur Brutzeit von Tausenden Papageitauchern bevölkert ist (ca. € 90,- p.P. inkl. Abholung am Hotel).

Reisetag: 8
Abschied von Island und Rückflug

Transfer zum Flughafen Keflavík. Rückflug nach Deutschland.

Leistungen

  • Flug ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • Inlandsflug Reykjavík/Keflavík – Akureyri – Reykjavík inkl. Steuern
  • Alle Flughafentransfers in Island zwischen Hotels und Flughäfen
  • 4 Ü/F im Hotel der Kategorie IV in Reykjavík
  • 3 Ü/F im Hotel der Kategorie IV in Akureyri
  • Ausflug Gullfoss, Geysir, Þingvellir (8 Std.)
  • Ausflug Südküstenabenteuer (10 Std.)
  • Ausflug Klassische Tour am Mývatnsee (8 Std.)
  • Ausflug Siglufjörður & Küstenlandschaft am Eyjafjörður (5 Std.)
  • Qualifizierte deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung auf den Ausflügen
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • kleines Jubiläumsgeschenk

Preise

Preise pro Person in €

Termine

Saison

Hotelkategorie

Doppelzimmer (DZ)

Einzelzimmer (EZ)

1.5.-31.5.2017 Nebensaison IV 2.765€ 3.545€
1.6.-15.9.2017 Hauptsaison IV 2.899€ 3.729€
16.9.-30.9.2017 Nebensaison IV 2.765€ 3.545€

Flugaufpreise

Es können je nach Verfügbarkeit Aufpreise für höhere Flugbuchungsklassen entstehen. Alle Pauschalreisen im Katalog und im Internet basieren auf dem Flug-Grundpreis, welcher nur mit einer begrenzten Sitzplatzanzahl verfügbar ist. Sollte dieser ausgebucht sein, können Aufpreise für höhere Flugbuchungsklassen entstehen. Eine „Flugbuchungsklasse“ spiegelt die Bezeichnung für eine Preisklasse der Airline wider und unterscheidet sich nicht in den Serviceleistungen an Bord.

Kinderermäßigung

  • Kinder zwischen 2-11 Jahren erhalten eine Kinderermäßigung von EUR 50,-  im Doppelzimmer von 2 Erwachsenen und zusätzlich einen Flugrabatt von € 80,- (bei Flug mit Icelandair).

Wissenswertes

Ihre Unterkunft

Hotel der Kategorie IV – Komfort Plus:
In diese Kategorie fallen qualitativ hochwertige Hotels. Die Zimmer sind komfortabel, mit Bad oder DU/WC, Fön, Pflegeartikel, Bade- und Handtücher, TV und Internet ausgestattet. Die meisten Hotels in dieser Klasse verfügen über gute Á-la-Carte-Restaurants. Es gibt einige Unterkünfte, die diese Ausstattungsmerkmale nicht erfüllen. Sie fallen jedoch wegen ihrer einmaligen landschaftlichen Lage in diese Preiskategorie.
Hotelbeispiele in Reykjavík:
Kategorie IV: Hotel Reykjavík Centrum, Hotel Natura, Fosshotel Reykjavík o.ä.
Hotelbeispiele in Akureyri:
Kategorie IV: Icelandair Hotel Akureyri, Hotel KEA o.ä.

Ihre Buchungsvorteile

Unser Service
  • Kostenlose Angebotserstellung
  • Beratung und Betreuung vor, während und nach Ihrer Reise
  • Servicetelefon vor Ort (deutschsprachig)
  • qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Langjährige Erfahrung mit unseren isländischen Partnern vor Ort
Reiseunterlagen
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • Ausführliche Reisebeschreibung
  • Katla Erlebnisgutscheine