• Entspannt am Myvatn See
  • Island, Suedisland, Gletscherlagune, Joekulsarlon, Eis, von der Gletscherzunge Breidamerkurjoekull kalbt der Vatnajoekull in die Lagune, Eisberge, Landschaft, Natur, WerbungPR, 7/2014
  • Island, Hochland, Kjoelur, Hveravellir, Hochthermalgebiet, Dampffumarole, Fumarole, Hochlandroute, Landschaft, Natur, WerbungPR, 7/2014

Die Magie Islands

11 Tage Wanderreisen
ab 3.245,- p.P. - Sommer 2017

Die Magie Islands

Hotelreise rund um die Insel mit Wanderungen

Entdecken Sie Islands Naturschauspiele auf unserer Kleingruppenreise rund um die Insel. Die Reise beinhaltet Wanderungen bis zu 4 Stunden.

Reiseverlauf

Reisetag: 1 (Do)
Willkommen in Island

Nach Ihrer Ankunft in Keflavík (Entfernung von Reykjavík ca. 50 km) werden Sie direkt zu Ihrer Unterkunft in Reykjavík gebracht.

Reisetag: 2 (Fr)
Die vielfältige Halbinsel Snaefellsnes

Die Vogelklippen bei Arnarstapi, die Basaltsäulen und der Ausblick auf den Gletscher Snaefellsjökull zählen zu den heutigen Highlights. Sie haben außerdem die Möglichkeit an der Küste bei Arnarstapi sowie am Djúpalónssandur wandern zu gehen.

Reisetag: 3 (Sa)
Halbinsel Snaefellsnes

Der Nationalpark Snaefellsjökull und die kleinen Fischerdörfer der Nordseite stehen im Mittelpunkt des Tages. Bei Bjarnarhöfn können Sie nicht nur eine Hai- und Trockenfischverarbeitung besuchen, sondern die typisch isländischen Spezialitäten auch verkosten. Bei einer Wanderung erklimmen Sie den Berg Helgafell bei Stykkishólmur.

Reisetag: 4 (So)
Vatnsnes – Skagafjördur – Akureyri

Wir besuchen eine Seehundekolonie, die Felsformation Hvítserkur sowie das Pferdezuchtgebiet Skagafjördur. Auf der Halbinsel Vatnsnes wandern wir zur Seehundekolonie bei Hindisvík. In der Stadt Akureyri besichtigen wir u.a. die moderne Kirche und den Botanischen Garten.

Reisetag: 5 (Mo)
Das vulkanische Mývatngebiet

Wir bestaunen den sagenumwobenen Godafoss, die Pseudokrater, die kochenden Schlammquellen, die Solfataren und die Spuren des letzten Ausbruches des Vulkans Krafla vom Jahre 1984. Im Lavalabyrinth Dimmuborgir und am Krater Hverfjall haben Sie die Möglichkeit zu einer leichten Wanderung.

Reisetag: 6 (Di)
Húsavík – Ásbyrgi – Dettifoss

Im malerischen Fischerort Húsavík kann fakultativ ein Walmuseum besucht werden. Im Anschluss daran geht es zur eindrucksvollen Felsenschlucht Ásbyrgi, bevor wir dem mächtigsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss einen Besuch abstatten. Auch hier können Sie in der Umgebung der beiden Wasserfälle Dettifoss und Selfoss leichte Touren zu Fuß unternehmen.

Reisetag: 7 (Mi)
Hengifoss und die Ostküste

Das erste Ziel des Tages ist der Wasserfall Hengifoss von dort aus verläuft die Strecke entlang der eindrucksvollen Ostküste. Besucht wird das Fischerdorf Djúpivogur, mit seinem schönen Hafen. Weiter geht es auf die Passhöhe Almannaskarð mit Aussicht (nur bei günstigem Wetter) auf den riesigen Gletscher Vatnajökull.

Reisetag: 8 (Do)
Gletscherlagune, Nationalpark Skaftafell

Entlang vieler Gletscherzungen fahren wir zur einmaligen Gletscherlagune Jökulsárlón, wo Sie eine Bootsfahrt zwischen den mächtigen Eisbergen unternehmen können (im Preis nicht inkl.). In Skaftafell wandern Sie zum wunderschönen Wasserfall Svartifoss. Über schwarze Sandergebiete und Lavafelder erreichen wir das hübsche Dorf Vík.

Reisetag: 9 (Fr)
Skógar – Geysir – Thingvellir

Wir starten Tag mit einer Besichtigung des Kap Dyrhólaey, wo u.a. der Papageientaucher seinen natürlichen Lebensraum hat (zur Brutzeit im Juni gesperrt). Am heutigen Tag legen wir verschiedene Stopps an den Wasserfällen Skógafoss, Gullfoss und am berühmten Geysir Strokkur ein. Wandern können Sie im Nationalpark Thingvellir. Hier driften die eurasische und amerikanische Kontinentalplatte auseinander.

Reisetag: 10 (Sa)
Reykjadalur bei Hveragerði - Reykjavík

Ab Hveragerði führt der beliebte Wanderweg zum Tal Reykjadalur. Wunderschöne Umgebung und Bademöglichkeit in einer natürlichen heißen Quelle (Dauer ca. 5 Stunden). Anschließend fahren wir nach Reykjavík.

Reisetag: 11 (So)
Heimreise

Transfer nach Keflavík und Rückflug. Je nach Flughafen ist für die Reise eine Verlängerungsnacht in Reykjavík notwendig.

Leistungen

  • Flug mit Icelandair ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
  • Flughafentransfers in Island
  • 2 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel in Hafnarfjördur/Reykjavík (mit DU/WC)
  • 8 Übernachtungen in Hotels der Touristenklasse auf dem Lande (mit DU/WC)
  • 10 x Frühstücksbuffet
  • 8 x Abendessen während der Rundreise (3 Gänge oder Buffet)
  • Haifischverkostung in Bjarnarhöfn
  • Busrundreise und Wanderungen wie beschrieben
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • Betreuung durch unser deutschsprachiges Servicebüro in Island
  • Ausführliche Reisebeschreibung
  • Island Reise-Handbuch von Dumont
  • kleines Jubiläumsgeschenk

Preise

Preise pro Person in € und Termine
29.06.-09.07.2017 18.05.-28.05.2017
03.08.-13.08.2017
Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer
3.539 4.485 3.245 4.035
Reisepreis inkl. Flug

Sonstiges:

  • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Durchführungsgarantie
  • Je nach Flughafen ist evtl. eine Verlängerungsnacht in Reykjavik notwendig.

Wissenswertes

Flugaufpreise:

Es können je nach Verfügbarkeit Aufpreise für höhere Flugbuchungsklassen entstehen. Alle Pauschalreisen im Katalog und im Internet basieren auf dem Flug-Grundpreis, welcher nur mit einer begrenzten Sitzplatzanzahl verfügbar ist. Sollte dieser ausgebucht sein, können Aufpreise für höhere Flugbuchungsklassen entstehen. Eine „Flugbuchungsklasse“ spiegelt die Bezeichnung für eine Preisklasse der Airline wider und unterscheidet sich nicht in den Serviceleistungen an Bord.