Mietwagenreise in 15 Tagen – verliebt in das Land aus Feuer und Eis!

Sehr geehrte Damen und Herren.

wir bedanken uns ganz herzlich für den tollen Urlaub in Island. Hier unser Fazit:
• Wir haben in Island 3255 km mit dem Auto zurückgelegt.
• Wir würden uns keinen Toyota Auris kaufen.
• Wir durften eine beeindruckende Landschaft, spektakuläre Naturschauspiele und eine fast unberührte Natur erleben.
• Wir haben viele nette Menschen kennen gelernt und die Gastfreundschaft der Isländer genossen.
• Wir speisten einfach und billig aber auch fürstlich und teuer.
• Wir erfreuten uns an traumhaften Sonnenuntergängen, Wasserfällen und wunderschönen Stränden.
• Wir beobachteten Flora und Fauna.
• Wir haben weder Radio noch Fernsehen vermisst.
• Wir fühlten uns bei unserem Reiseveranstalter gut aufgehoben.
• Wir werden viele schöne Fotos als Erinnerung aufbewahren.
• Wir haben uns in das Land aus Feuer und Eis verliebt.
• Wir würden gern noch einmal nach Island zurückkehren.

Die Fahrt am Fjord entlang bei Traumwetter war einfach wunderschön. Eine klitzekleine Kritik hätten wir doch noch: In der Adressenliste für die Unterkünfte steht beim Edda Skógar Hotel der Ort Hvolsvöllur. Man sollte einfach Skógar in die entsprechende Spalte schreiben, dann könnte man sich die 45 km Rückweg sparen. Alles andere hat wunderbar geklappt und noch einmal vielen Dank für die Organisation.

-> Hinweis von Katla Travel: Liebe Susanne, wir haben dieses kleine Missgeschick behoben. Das Hotel wird zwar der Gemeinde Hvolsvöllur zugeordnet, dies aber für Sie als Reisende in der Anfahrt natürlich irreführend.

Mit freundlichen Grüßen
Susanne, Carsten, Theresa
Island Kunden 2009


Mietwagenreise in 8 Tagen – trotz 1950 km – Erholung pur!

Sehr geehrtes Team von Katla-Travel!

Ich hatte Ihnen ja schon geschrieben, dass unsere Autorundreise von Ihnen einfach super organisiert war. Das fing nachts bei der Ankunft mit der
Mietwagenübernahme an, die Unterkünfte, die Sie für uns gebucht haben, waren sehr gemütlich und ordentlich und die Reisestrecke sehr gut gewählt und auch beschrieben.

Island mit einem Satz zu beschreiben, würde den Ansprüchen nicht genügen, so fasziniert war ich von Ihrem Land. Meine Eltern waren bereits schon einmal mit dem Bus auf derselben Strecke rund um die Ringstraße unterwegs und kannten sich auch schon ein wenig aus. Allerdings ist man mit dem Auto sehr flexibler und kann sich auch mehr anschauen. Wir sind sogar einen ganzen Tag in Skaftafell gewandert, was eine tolle Abwechslung zur täglichen langen Autofahrerei war. Aber wenn man erst einmal einen Eindruck von Island haben will, sollte man sich wirklich für eine Rundreise auf der Ringstraße entscheiden. Vom ersten bis zum letzten Tag kann ich nicht sagen, wo es am schönsten war, denn wenn man um die Ecke fährt, wartet schon das nächste Naturwunder, oder wieder eine ganz neue Landschaft auf einen. Ob das die Fahrt nach Akureyri war, oder der Tag rund um den Myvatn-See mit dem Gebiet rund um den Vulkan Krafla, oder die Reise dann weiter nach Husavik, der Besichtigung der Schlucht Asbyrgi, vorbei am Dettifoss, ging und dann um die schönen Ostfjorde Richtung Süden zu den Riesengletschern des Vatnajökull. Es ist alles überwältigend. Der letzte Tag war dann auch sehr lang, weil die Küste mit ihren Wasserfällen wie Skogarfoss und Seljalandsfoss, den schwarzen Stränden mit Papageientauchern und den grandiosen Felsen und dann weiter zu den Geysiren und dem Gullfoss und zum Abschluss an Thingvellir vorbei halt unheimlich viel zu bieten hat an Naturwundern. Dafür waren wir zur Entspannung dann vor unserem Heimflug noch in der „Blauen Lagune“ nahe des Flughafens. Ein Traum, muss man jedem Islandreisenden empfehlen, dort mal Halt zu machen.

Alles hatte gut geklappt und gerade die Fahrerei ist sehr entspannend. Keiner drängelt, es wird Rücksicht genommen, auf die, die halt nicht so schnell fahren können, auf manchen Strecken, die nicht asphaltiert sind. Eines muss ich aber auch loswerden: wäre vielleicht ganz gut, wenn Sie in Ihre Reisebeschreibung aufnehmen würden, dass die fast 55 km lange Strecke (Str. Nr. 864) von Asbyrgi am Dettifoss vorbei Richtung Egilsstadir nur aus „Wellblech“ und Schotter besteht. Blut und Wasser habe ich auf dieser Straße geschwitzt. Hatte wirklich Angst, dass mir die Achse bricht und bin mit durchschnittlich 20 kmh fast 2 1/2 Stunden gefahren. Vielleicht war ich überängstlich, denn manche brausen da mit einem ebenfalls ganz normalen PKW an einem vorbei, das hätte ich mich nie getraut. Aber das nächste Mal nehme ich dann doch lieber einen Jeep! Ja, war ein Traumurlaub, der viel zu schnell zu Ende ging, aber ich war bestimmt nicht zum letzten Mal in Ihrem Land. Was auch noch positiv zu bemerken ist, sind die hilfsbereiten und sehr freundlichen Einheimischen, die Sauberkeit auf den Rastplätzen und überhaupt überall. Aber ich denke, dass die Urlauber, die Island besuchen, auch sehr naturverbunden sind und gottseidank in den meisten Fällen ihren Müll wieder mitnehmen. Unheimlich gut tat die Ruhe und Stille und man war wirklich fern von aller Hektik. Obwohl die Fahrerei von insgesamt 1950 km dann doch auch ein wenig anstrengend war, hatte ich hier zu Hause das Gefühl, vollkommen erholt zu sein. Außerdem zehre ich jetzt schon 4 Wochen lang von den Erlebnissen und gucke mir fast täglich meine Fotos an und denke dann, dass ich sofort die Koffer packen, mich in den nächsten Flieger setzen und dann 3 Wochen dort bleiben könnte, aber dann wäre ich auch bald pleite! Ich hoffe, dass mein Bericht nicht so lang geworden ist, aber wie gesagt, man kann Island nicht mit einem Satz beschreiben.

Viele liebe Grüße aus Hanau auch im Namen meiner Eltern Sabine Meier
Island Kunden 2009


Mietwagenreise „Island entdecken in 10 Tagen“

Liebes Katla-Team,

Mein Freund und ich haben die Reise In 10 Tagen Island entdecken bei Euch gebucht und sind einfach hellauf begeistert! Wir wollen uns bedanken, dass alles geklappt hat!! Die Gästehäuser waren super und sehr schön ausgesucht!!! Mit dem Mietwagen hat auch alles geklappt!! Und die Wegbeschreibungen waren auch toll!!

Es war einfach unvergesslich und für uns steht fest: Wir sind nicht das letze Mal in Island gewesen!! Und wir werden Euch auf jedenfall nächstes Jahr nochmal kontaktieren!! Diesmal soll es ins Hochland gehen!! 🙂 Vielen Dank!! Macht weiter so!!

Viele Grüße
Karina & Christian

P.S.: Das Jubiläumsgeschenk war klasse!! Hatten einen schönen Abend im Myvatn Naturebath!!

Island Kunden 2012


Mietwagenreise in 10 Tagen – Island DU bist schön!

Guten Morgen Frau Stefanski,

wir sind aus unserem Islandurlaub wieder zurück (leider!). Das war ein toller Urlaub in einem tief beeindruckenden Land.

Island ist Natur Pur !!!!!! War das herrlich das zu erleben. Quellen mit heißem Wasser, Vulkane, Krater, Lava, mächtige Wasserfälle, Geysire, gewaltige Bergmassive, riesige Gletscher, Einöde und Einsamkeit…….. Island Du bist schön!!!!

Vielen Dank für die hervorragende Organisation unserer Reise. Es hat alles bestens geklappt. Die Unterkünfte waren klasse. In Reykjavik im Bina Gästehaus waren wir in der Wohnung der Familie. In Borganes war es eine Villa mit herrlichem Blick aufs Meer. In den Edda-Hotels sind wir unheimlich gastfreundlich empfangen und betreut worden, Super. Und die beste Unterkunft habe wir zwei Übernachtungen im Stadarholl Gästehaus bei Grenjadarstadur erlebt. Für uns war es die Übernachtung bei „Mamma“. Selbst zubereitetes Essen, liebe gastfreundliche Betreuung und alles sehr sauber und gepflegt… einfach schön. Wir sind 3000 km gefahren und hatten keine Probleme mit Auto und den teils sehr, sehr holprigen Schotterstraßen.

Vielen Dank an Katla-Travel für diese tolle Reiseorganisation in Island. Danke an Island für seine Schönheit und seine überwältigenden Eindrücke.

Wer einmal in Island war, der kommt auch ein zweites Mal…… dazu werden wir sicherlich gehören. Nochmals vielen Dank und viele Grüße

Günter und Friedlinde Küstner
Island Kunden 2009


Mietwagenreise in 10 Tagen – durchgehend Sonnenschein!

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach unserer Rückkehr aus Island möchten wir uns für die perfekte Vorbereitung der Reise bestens bedanken. Sogar das Wetter, für das Sie natürlich keine Verantwortung übernehmen können, hat hervorragend mitgespielt. Von 10 Tagen hatten wir an 8 Tagen durchgehend Sonnenschein.

Viele Grüße
Familie Prof. Gerhard Kreysa
Island Kunden 2012


Mietwagenreise „Island zum Kennenlernen“

Hallo Island Team,

an dieser Stelle ein dickes Dankeschön für die tolle Reisplanung. Die Unterkünfte waren alle perfekt, Mietwagen hat auch ohne Probleme geklappt, super Wetter und ein fantastisches Land. Wir waren von den Naturschönheiten, der Ruhe und den Menschen restlos begeistert…..

Ich werde ihre Agentur sicherlich weiterempfehlen.

Island, ich komme wieder!

Herzliche Grüße
Clemens

Island Kunden 2012


Mietwagenreise in 10 Tagen – eigentlich viel zu kurz!

Reisebericht Island

Lange haben wir überlegt, was wir in unserem „Reisebericht“ erwähnen sollen. Was können wir weglassen- worüber sollten wir unbedingt schreiben?! Relativ schnell haben wir festgestellt, dass uns dafür einfach die Worte fehlen.

Wir haben schon viele Länder bereist und alle hatten ihre guten und schlechten Seiten- aber kein Land ist mit Island vergleichbar!

Noch nie…

… haben wir eine so ursprüngliche, atemberaubende und beeindruckende Landschaft gesehen.

All die Wasserfälle, Fjorde, Vulkane, Lavafelder und diese unendliche Weiten. Wie unbedeutend doch der Mensch vor solch einer Kulisse ist!

… noch nie haben wir so ehrliche und freundliche Menschen getroffen. Bereits am ersten Tag haben wir bei der Blauen Lagune unsere Kameraausrüstung verloren und trotzdem zurück bekommen- überall sonst unvorstellbar!

Egal wo wir hinkamen- überall wurde uns offen und freundlich begegnet- kein böses Wort, kein genervtes Augenrollen. Überall kam an gern ins Gespräch und Hilfe und Unterstützung waren selbstverständlich!

Die gebuchten Unterkünfte, unser Mietwagen und die ganze Organisation der Reise waren einfach klasse!

Es gab nicht den kleinsten Makel!

Nur einen kleinen Fehler haben wir gemacht- wir hätten länger buchen sollen! 10 Tage sind für dieses Land einfach zu kurz!

Und deshalb müssen wir unbedingt wieder kommen- ins schönste Land das wir kennen- nach Island!

Christin & Thomas
Island Kunden 2011


Island individuell – Traumhaft!

Hallo liebes Team,

danke für die tolle Organisation. Der Urlaub war traumhaft. Und wir fahren nächstes Jahr wieder hin.

Schöne Grüße
Bianca Pupavac
Island Kunden 2012


Mietwagenreise in 15 Tagen

Liebe Frau Stefanski,

ich möchte mich bei Ihnen für die perfekte Organisation unserer Mietwagen-Rundreise bedanken. Wir haben die Zeit in Island sehr genossen und hatten noch dazu phantastisches Wetter. Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen, und wer weiß, vielleicht steht in den nächsten Jahren wieder eine Islandreise an (die wir dann natürlich wieder bei Katla-Travel buchen).

Beste Grüße,
Anika
Island Kunden 2008