Wellness in Island

Entdecken Sie unzählige Möglichkeiten zum Entspannen

Wohlfühlen in Island

Was ist eigentlich Wellness?

Gern schließen wir uns dem Lexikon an und definieren Wellness vor allem mit dem Begriff "Wohlbefinden" und "Wohlfühlen". In Island kann man sich aber eigentlich überall wohlfühlen kann, egal ob man an einem kleinen Bach sitzt und den Wind in Haaren spürt oder am Meer den Wellen lauscht. Wir möchten daher an dieser Stelle unsere Partner vor Ort empfehlen, die sich darauf spezialisiert haben durch zusätzliche Angebote das Wohlbefinden zu intensivieren.

Island bietet viele Möglichkeiten zur Entspannung. Während Ihrer Rundreise lassen sich Besuche bei unseren Partnern integrieren. Gern erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

Hot Pot im Ferienhaus

TIPP! Unser absoluter Favorit ist ein gemütliches Ferienhaus mit Hot Pot! Wir haben für Sie viele Ferienhäuser getestet. Lernen Sie Island bei einer Ferienhausrundreise kennen!

Laugarvatn Fontana

Direkt am See Laugarvatn gelegen findet man das Laugarvatn Fontana Geothermal Baths. Hier kann man wunderbar im Pool entspannen und sich anschließend im See abkühlen. Im Winter kann man hier mit etwas Glück Nordlichter beobachten.

Blaue Lagune

Die Blaue Lagune ist sicherlich ein bekanntes Highlight in Island. Für Selbstfahrer ist eine Anmeldung im Voraus erforderlich.

Buchbar ist auch ein Ausflug zur Blauen Lagune mit Abholung am Hotel in Reykjavík.

Secret Lagoon

Die Secret Lagoon bei Flúðir ist eines der ältesten Schwimmbäder Islands. Hier kann man sich beim "Floating" ausprobieren.

Nordica Spa

Das Wellness Center Hilton Reykjavík Spa im Hilton Hotel Nordica bietet erstklassige Entspannung für Hotelgäste und Besucher. Massagen, Behandlungen und Fitnesskurse können gebucht werden.
Mehr Information zum Hilton Reykjavík Spa.

Myvatn Nature Baths

Das Mývatn Nature Baths befindet sich in der Nähe des vulkanischen Gebietes des Sees Mývatn und wird bereits die "Blaue Lagune des Nordens" genannt. Ein Badestopp empfiehlt sich für Selbstfahrer in den frühen Abendstunden.

Mein persönlicher Wohlfühl-Urlaub in Island