Katla Travel on tour

Uns hat die faszinierende Insel in den Bann gezogen. Die landschaftlichen Kontraste, die mächtigen Gletscher, und das karge, unbewohnte Hochland sind nur ein Bruchteil dessen, was wir Ihnen über Land und Leute berichten können.

Wir haben Ihnen eine kleine Bildergalerie zusammengestellt.

Katla Teamreise April 2016

Gemeinsam haben wir es uns zum Ziel gesetzt Orte zu besuchen, die in den üblichen klassischen Reiserouten häufig etwas außer Acht gelassen werden. Bei einer gemeinsamen Wanderung zum Gipfel des Berges Akrafjall bei Akranes haben wir diese wunderschöne Umgebung "von oben" erkundet. Akranes verfügt über einen wunderschönen Sandstrand, der vor allem im Sommer zum Meeresschwimmen einlädt. Das Tal Þórsmörk im südlichen Hochland haben wir erstmals außerhalb der sommerlichen Hochsaison erkundet und die unendlich weiten Ausblicke bei kleinen Wanderungen genossen.

Silvester 2015/16

Unsere Mitarbeiterin Susanne hat mit Ihrer Familie das winterliche Island besucht. Dabei sind ganz tolle Aufnahmen entstanden.

Familienreise August 2015

Reisen mit Kindern in Island? Na klar! Trotz anfänglicher Skepsis durch den Papa, konnte unsere Islandexpertin und 2-fach Mutter Susan ihre Familie zu einer Kurzreise auf die Snaefellsneshalbinsel überzeugen. Island ist ein einziger Abenteuerspielplatz für groß & klein!

Katla Travel Team Reise Island 2013

Bei unserem Tagesausflug per Jeep "Essential Iceland" (Icelandic Moutainguides) haben wir die interessantesten Plätze im Borgarfjördur besucht, u.a. die Heißwasserquelle Deildartunguhver.

Katla Travel Team Reise Island 2011

Wir haben eine Gletscherexpedition mit der Firma Icelandic Mountainguides unternommen und unser Aufforstungsgebiet im Haukadalur besucht, wo wir für jeden Reisegast einen Baum pflanzen. Zudem konnten wir den Pferdeabtrieb live miterleben. Mit unseren Kollegen vor Ort haben wir damals gemeinsam geplant, wie wir die Reisegäste anlässlich unseres 15 jährigen Jubiläums überraschen können.

Katla Travel Team Reise Island 2009

Unsere Katla Tour 2009 stand unter dem Motto "Hochland für Selbstfahrer". Begleitet von einem Driverguide durften wir uns beim Durchqueren der Furten in Thorsmörk selbst üben. Wir empfehlen diese Tour nach Thorsmörk nur geübten Fahrern mit einem richtigen Super Jeep! Die Furten haben es in sich und sind nicht geeignet für kleine Jeeps. Das Tal Thorsmörk sollte man dennoch nicht verpassen und sich einfach einem der täglichen Linienbusse anschließen.

Zusätzlich haben wir die Westmänner Inseln besucht und konnten bei einer kleinen Wanderung sogar die Papageientaucher beobachten.